Waldpilzpfanne mit Bauerbutterbrot

leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Waldpilze ( Selbst im Harz gesammelt / Ziegenlippe, Maronen und Steinpilze 400 g
Zwiebeln ca. 200 g 2
Sonnenblumenöl 3 EL
Butter 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 6 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 6 kräftige Prisen
Petersilie 4 Stängel
Bauernbrot etwas
Butter etwas
Salz etwas

Zubereitung

Waldpilze sorgfältig putzen ( Achtung nicht waschen ! ) und klein schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. In einer Pfanne Sonnenblumenöl ( 3 EL ) und Butter erhitzen und die Zwiebelwürfel darin kräftig anbraten/pfannenrühren. Die geschnittenen Pilze zugeben und ca. 5 – 6 Minuten mit anbraten/pfannenrühren. Zum Schluss mit groben Meersalz aus der Mühle ( 6 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 6 kräftige Prisen ) würzen und mit Petersilie und Salz servieren. Dazu Bauerbrot, Butter und Salz reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Waldpilzpfanne mit Bauerbutterbrot“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Waldpilzpfanne mit Bauerbutterbrot“