Spinat-Räucherlachsrolle mit leckerem Ratatouillesalat

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Spinat-Räucherlachsrolle:
Spinat tiefgefroren 450 g
Frischkäse 400 g
Lachs (Salm) 500 g
Eier 8 Stk.
Zitronensaft frisch gepresst etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Muskatnuss etwas
Rucola etwas
Für den Ratatouillesalat:
Zwiebeln rot 4 Stk.
Paprika gelb 2 Stk.
Paprika rot 2 Stk.
Zucchini 1 Stk.
Cherrytomaten 6 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Rosmarinzweige 4 Stk.
Basilikumzweige 4 Stk.
Olivenöl 4 EL
Balsamico 2 EL
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Spinat-Räucherlachsrolle

1.Für die Spinat-Räucherlachsrolle den Spinat auftauen und die Eier trennen. Dann das Eiweiß mit einer Prise Salz steif schlagen. Im Anschluss den aufgetauten Spinat mit dem Eigelb, etwas Salz, Pfeffer und Muskatnuss mit einem Mixer (oder Küchenmaschine) pürieren. Die Eiweißmasse vorsichtig unter die Spinatmasse heben.

2.Die Teigmasse wie bei einer Biskuitrolle auf ein Backblech geben und im vorgeheizten Backofen bei 200°C ca. 10-12 Minuten backen, anschließend abkühlen lassen. Den Frischkäse mit dem Saft einer Zitrone (nach Belieben), etwas Salz, Pfeffer und Dill vermischen und abschmecken. Dann auf dem Teig gleichmäßig verstreichen und mit dem Lachs belegen.

3.Nun alles zusammenrollen und mindestens 30 Minuten (oder bis zum Anrichten) im Kühlschrank fest werden lassen. Zum Servieren in gleichmäßige Scheiben schneiden. Für Personen, die keinen Fisch essen, kann alternativ Rucola statt Lachs verwendet werden.

Für den Ratatouillesalat:

4.Die Zwiebeln in Spalten und die Paprikaschoten in breite Streifen schneiden. Die Zucchini ebenfalls in grobe Würfel schneiden. Den Knoblauch fein hacken und die Rosmarinnadeln abzupfen. Zwiebeln, Paprika, Zucchini und Knoblauch mit Salz, Pfeffer, Rosmarin und etwas Öl gut vermischen und auf ein Backblech geben.

5.Das Gemüse bei 200°C ca. 20 Minuten garen. In der Zwischenzeit die Tomaten achteln. Diese nach 20 Minuten zum Gemüse geben und weitere 5 Minuten mitgaren lassen. Das Gemüse in eine Schüssel geben. Basilikum klein schneiden und mit Salz, Pfeffer, Balsamico und dem restlichen Olivenöl über das noch warme Gemüse geben. Gut vermengen.

6.Die Spinat-Räucherlachsrolle mit dem Salat auf einem Teller anrichten und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Spinat-Räucherlachsrolle mit leckerem Ratatouillesalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...