Gefüllte Zuccini (Low-Carb)

1 Std 20 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zuccini 1 große
frische Bratwurst 2 Stück
Frischkäse 200 Gramm
TK-Kräuter-Mix 2 EL
Gemsebrühe 150 ml
Bacon-Scheiben 4 Stück
geriebenen Bergkäse (mild) 200 Gramm
Schlagsahne 150 ml
Meersalz aus der Mühle etwas
Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Auflaufform etwas

Zubereitung

1.Schritt 1: Die Zuccini waschen, halbieren und aushöhlen. Das Fruchtfleisch klein schneiden. Schritt 2: Bratwurstbrät in eine Schüssel drücken, Frischkäse, klein geschnittenes Zuccinifleisch, 8er Kräuter, Salz und Pfeffer gut vermengen. Käse grob reiben. (Ich nehme den milden Bergkäse, weil der ein würziges Aroma hat, wer mag, kann auch Gauda nehmen). Die Zuccinischiffchen innen leicht salzen und pfeffern, dann mit der Mischung gut ausfüllen. Je 2 Scheiben Bacon oben drauf legen.

2.In eine längliche Auflaufform die Gemüsebrühe gießen. (Ich nehme dafür Instant-Gemüsebrühe). Die Zuccinischiffchen hinein legen und mit dem geriebenen Käse berstreuen. Im Backofen auf mittlerer Schine ca. 1 Std. bei 175 Grad backen lassen. Nach ca. 30 Minuten die Sahne über die Zuccini gießen. Auf 2 längliche Teller anrichten, und etwas Sauce darüber gießen. Mir schmeckt das echt gut.

3.Wenn Jemand mag, kann er auch das Zuccinifleisch weg lassen, und statt dessen 4 Esslöffel gekochten Reis unter die Bratwurstmasse geben. (Ist dann aber nicht mehr LOW-CARB) .....oder den Reis auch extra als Beilage dazu servieren.....Jeder wie mag.....FOTOS:(Ich hatte eine sehr, sehr große Zuccini, hab sie halbiert).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gefüllte Zuccini (Low-Carb)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gefüllte Zuccini (Low-Carb)“