Aubergine dazu Tahini und Fatoush Salat

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Weiße Tahini-Soße
Tahini 200 ml
Wasser 200 ml
Zitronensaft frisch gepresst 50 ml
Salz etwas
Burnt Aubergine
Auberginen 2 Stk.
Salz etwas
Pfeffer etwas
Zitronensaft etwas
Olivenöl nativ 4 TL
Tahini-Soße 4 TL
Granatapfelkerne 4 TL
Koriander frisch etwas
Tapenade
Oliven schwarz 250 g
Sojasoße 1 TL
Olivenöl 1 TL
Rapsöl 1 TL
Fatoush Salat
Tomaten 4 Stk.
Gurken 4 kl.
Zwiebel rot 1 kl.
Petersilie etwas
Minze etwas
Sumach 1 TL
Tapenade 2 TL
Zitronensaft frisch gepresst 3 TL
Olivenöl 2 TL
Labneh 4 TL
Zatar 1 TL
Pekanüsse 4 TL
Brot für Croutons etwas
Labneh etwas

Zubereitung

Weiße Tahini-Soße

1.Zum Tahini langsam etwas kaltes Wasser hinzugeben und locker aufschlagen.

2.Mit Zitronensaft und Salz abschmecken.

Burnt Aubergine

3.Auberginen halbieren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Mit Olivenöl beträufeln und dann bei 150 Grad in den Ofen geben, bis der gewünschter Garpunkt erreicht ist.

4.Mit Olivenöl, Tahini-Soße, Granatapfelkernen, Zitronensaft und frischem Koriander garnieren.

Tapenade

5.Alle Zutaten im Mixer pürieren.

Fatoush Salat

6.Tomaten und Gurken klein würfeln, Zwiebeln in Ringe schneiden, Petersilie und Minze fein hacken.

7.Soße aus Tapenade, Zitronensaft, Olivenöl, Labneh und Sumac herstellen.

8.Brot in kleine Würfel schneiden, mit Olivenöl und Zatar anrösten.

9.Pekannüsse hacken und anrösten.

10.Alles in einer passenden Schüssel vermischen und zu einem Salat anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Aubergine dazu Tahini und Fatoush Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Aubergine dazu Tahini und Fatoush Salat“