Gyros in Metaxasauce

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 500 g
Paprikaschoten 2
Champignons 250 g
Sahne 200 ml
Schmand 200 g
Metaxa 3 EL
Tomatenmark 3 EL
Zucker etwas
Salz und Pfeffer etwas
Käse gerieben 200 g
Zwiebel 1
Paprikapulver, Knoblauch, griech. Gewürze, Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Das Fleisch in feine Streifen schneiden und in etwas Öl und griechischen Gewürzen marinieren. (kann man auch schon einen Tag vorher machen.

2.Zwiebel kleinschneiden und in etwas Öl anbraten.

3.Paprikaschoten waschen und ich kleine Würfel schneiden. Champignons putzen und ebenfalls in Würfel schneiden.

4.Das Gemüse zur Zwiebel geben, solange auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis die ganze Flüssigkeit verdampft ist. Zwischendurch salzen und pfeffern.

5.In einer anderen Pfanne das Fleisch ohne zusätzliches Öl scharf anbraten, dann das Gemüse dazugeben.

6.Schwand, Sahne, Tomatenmark und Metaxa dazugeben. Alles 1 Minute köcheln lassen und abschmecken.

7.Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Fleischmischung in eine Auflaufform geben und mit Käse betreuen. Ca. 20 min backen bis der Käse goldbraun ist. Dazu schmecken Pommes und Zaziki. :-)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gyros in Metaxasauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gyros in Metaxasauce“