Focaccia mit Tomaten, Schafskäse und Oliven

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Teig:
Weizen Mehl Type 550 275 g
Wasser lauwarm 175 ml
Hefe frisch 2 g
Zucker 0,5 TL
Salz 0,75 TL
Olivenöl 2 EL
Belag und zum Bestreichen:
Olivenöl 4 EL
Snack-Datteltomaten 4
Oliven eingelegt, entsteint, gern auch schwarze 2 große
Schafskäse 30 g
Thymian gefriergetrocknet 1 TL
Butter flüssig 1 gestr. EL
Knoblauchzehe 1
Salz 0,5 TL

Zubereitung

1.Ofen auf 35° anheizen. Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröseln, mit dem Zucker bestreuen und etwas von dem lauwarmen Wasser begießen. Hefe, Wasser, Zucker und etwas Mehl vom Rand so lange verrühren, bis sich die Hefe aufgelöst hat und ein flüssiger Vorteig entstanden ist. Schüssel mit Alufolie verschließen und im Ofen (oder einem anderen warmen Ort) mindestens 15 Min. gehen lassen.

2.Wenn sich das Volumen des Vorteiges mindestens verdoppelt hat, Salz und restliches Wasser zufügen und alles mit den Knethaken des Handmixers oder mittels Küchenmaschine zu einem glatten Teig verkneten. Dann erst das Öl zugeben und noch mindestens 5 Min. mittels Gerät weiter kneten. Je länger, desto besser. Danach den Teig aus der Schüssel nehmen, noch etwas per Hand durchwalken, wieder zurück in die Schüssel geben und diese gut verschlossen nochmals in den angewärmten Ofen stellen. Ruhezeit des Teiges dort mindestens 1 Stunde.

3.Während dessen Tomaten waschen, abtrocknen, halbieren. Oliven in Scheiben schneiden. Schafskäse grob zerbröckeln. Öl in eine Tasse geben, Butter flüssig aber nicht zu heiß machen und zum Öl gießen. Knoblauch häuten und in das Öl pressen. Salz zufügen und alles gut verrühren. Bereit halten.

4.Anschließend den Ofen auf 200° Ober-/Unterhitze vorheizen. Blech mit Backpapier auslegen. Teig darauf zu einem nicht ganz 1 cm dicken Fladen ausbreiten und ihn mit 2 EL Öl bestreichen. Mit den Fingern tiefe Löcher in den Teig drücken und ihn dann mit den halbierten Tomaten, Olivenscheiben und dem zerbröselten Schafskäse belegen. Über alles den Thymian streuen. Ein Küchentuch mit heißem Wasser anfeuchten, ggf. etwas auswringen, das Brot damit bedecken und noch einmal 30 Min. ruhen lassen.

5.Danach auf mittlerer Schiene in den Ofen geben und 20 - 25 Min. goldbraun backen. Wenn der Bräunungsgrad erreicht ist, sofort aus dem Ofen nehmen und noch heiß mit dem Öl-Butter-Knoblauch-Gemisch bestreichen.

6.Das Focaccia schmeckt am besten, wenn es noch leicht warm ist. Man kann es aber auch gut kurz noch einmal aufbacken oder - sofern es eine Grillbeilage ist - einfach mit auf den Grill legen.

7.Die o.a. Portionsangabe bezieht sich auf ein Focaccia für 2 - 3 Pers. - je nach Hunger.........;-)))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Focaccia mit Tomaten, Schafskäse und Oliven“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Focaccia mit Tomaten, Schafskäse und Oliven“