Asiatisches-Gulasch mit Curry-Drillingen

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Asiatisches-Gulasch:
Schweinefilet 200 g
Zwiebeln 200 g
Möhren 200 g
rote Paprika 200 g
Ingwer ca. 10 g 1 Stück
Knoblauchzehe 1
rote Chilischote 1
Erdnussöl 1 EL
klare Brühe ( 2 TL instant ) 400 ml
mildes Currypulver 1 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 3 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 3 kräftige Prisen
Sambal oelek 0,5 TL
Sahne 1 EL
Ketchup manis 1 EL
Curry-Drillinge:
Drillinge ( kleine Kartoffeln ) Hier: 12 Stück 200 g
Salz 1 TL
Butter 1 EL
mildes Currypulver 1 TL
grobes Meersalz aus der Mühle 2 kräftige Prisen

Zubereitung

Asiatisches-Gulasch:

1.Schweinefilet putzen/entsehnen, waschen und in Würfel schneiden ( ca. 1 – 2 cm ). Zwiebeln schälen, halbieren, in Spalten schneiden und die Spalten in einzelne Stücke auseinander montieren. Möhren mit dem Sparschäler schälen, mit dem Gemüseblütenschaber / Sparschäler 2 in 1 Dekorierklinge schaben und mit dem Messer in dekorative Möhrenblütenscheiben ( ca. 5 – 6 mm dick ) schneiden. Paprika putzen, waschen, in Streifen schneiden und die Streifen in kleine Rauten schneiden. Ingwer und Knoblauchzehe schälen und fein würfeln. Chilischote putzen/entkernen, waschen und würfeln. Erdnussöl ( 1 EL ) im Wok erhitzen, die Schweinefiletwürfel darin kräftig anbraten und die Knoblauchwürfel, Ingwerwürfel und Chilischotenwürfel mit anbraten/ pfannenrühren. Das Gemüse ( Zwiebelspalten, Möhrenblüten und Paprikarauten ) nacheinander zugeben/pfannenrühren und mit der klaren Brühe ( 400 ml / 2 TL instant ) ablöschen/angießen. Mit milden Currypulver ( 1 EL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 3 kräftige Prisen ) und Sambal oelek ( 1 2 TL ) würzen und alles mit Deckel ca. 25 – 30 Minuten köcheln lassen. Mit Sahne ( 1 EL ) und Ketchup manis ( 1 EL ) verfeinern und mit in etwas kalten Wasser aufgelöster Tapioka Stärke ( 1 EL ) andicken.

Curry-Drillinge:

2.Kartoffeln( Drillinge ) waschen und in Salzwasser ca. 18 Minuten kochen, abgießen, etwas auskühlen lassen und abpellen. Butter ( 1 EL ) in einer kleinen Pfanne erwärmen, die gepellten Drillinge zugeben, mit milden Currypulver ( 1 TL ) bestäuben und groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) würzen. Alles ca. 5 – 6 Minuten pfannenrühren / „ pfannenschwenken „ !

Servieren:

3.Asiatisches Gulasch mit Curry-Drillingen servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Asiatisches-Gulasch mit Curry-Drillingen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Asiatisches-Gulasch mit Curry-Drillingen“