Schlemmerfilet mit Spargel und neuen Kartoffeln

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schlemmerfilet Bordelaise mit pikanter Kräuterkruste à 400 g 2 Packungen
Spargel 2 kg
Butter 2 EL
Salz 2 TL
Zucker 2 TL
Zitrone 1 Stück
neue, kleine Kartoffeln 400 g
Salz 1 TL
Kümmel 1 TL
Zitrone 4 Scheiben
Petersilie 4 Stängel

Zubereitung

Schlemmerfilets nach Packungsangabe im vorgeheizten Backofen bei 225°C ca. 45 – 50 Minuten gold-braun backen und quer halbieren. Spargel schälen, in Wasser mit Salz ( 2 TL ),, Butter ( 2 EL ), Zucker ( 2 TL ) und Zit-rone ( 1 Stück ) ca. 15 Minuten kochen und herausnehmen ( Ich nehme dafür immer eine Grillzange aus Holz. ). Kartoffeln schälen, waschen und in Wasser mit Salz ( 1 TL Salz ) und Kümmel ganz ( 1 TL ) ca. 20 Minuten kochen und abgießen. Schlemmerfilet ( jeweils ½ ) mit Spargel und neuen Kartoffeln , mit jeweils einer Zitronen-scheibe und Petersilie garniert, servieren. Dazu Sauce Hollandaise ( Hier: Von Knorr ) reichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schlemmerfilet mit Spargel und neuen Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schlemmerfilet mit Spargel und neuen Kartoffeln“