Fress mich Kuchen Schwarzwald

1 Std 20 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 5
Zucker 80 g
Mehl 80 g
Backpulver 0,5 Päckchen
Kakao ungesüßt 1 gehäufter Eßlöffel
Vanillezucker 1 Päckchen
Kirschen 4 große Gläser
roter Tortenguß 2 Päckchen
weißer Tortenguß 2 Päckchen
Zucker 120 g
Schlagsahne 3 Becher
Vanillezucker 3 Päckchen
Sahnesteif 3 Päckchen
von dem abgetropften Kirschsaft 555 ml
Dr Oetker Dessert Vanillesoße ohne Kochen 4 Päckchen

Zubereitung

Boden

1.5 Eier trennen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen und zur Seite stellen. Die 5 Eigelbe mit den 80 g Zucker mit einem Löffel gut verrühren. Die 80 g Mehl, das halbe Backpulver, das Päckchen Vanillezucker, dem gehäuften Eßlöffel Kakao (entölt, der Kakao zum Backen) hinzugeben. Es entsteht ein klebriger Teig. Den steifen Eischnee dazu geben und mit einem Löffel leicht verrühren. Den Teig auf ein mit Backpapier belegtes Blech streichen. Im Ofen bei 180 Grad Umluft 25 Minuten backen. Nicht vorheizen! Den Ofen ausschalten und das Blech noch 5 min im geschlossenen Ofen lassen. Dann darf es heraus.

2.4 Gläser Kirschen abtropfen lassen. Die Kirschen auf den erkalteten Boden legen. Bitte wiegen Sie erst die 555 ml Kirschsaft für die obere Kirschfruchtcreme ab. Und stellen Sie die 555 ml bitte für später weg!!!!!! Den restlichen Saft abwiegen. Wir brauchen jetzt für den Kirschpudding 750 ml. Die 4 Gläser Kirschen geben vielleicht nicht so viel Flüssigkeit her, dann füllen Sie den Rest einfach mit Wasser auf, damit Sie jetzt auf die 750 ml kommen. Von dem Saft-Wasser Gemisch eine kleine Menge in eine extra Schüssel geben und zur Seite stellen. Den restlichen Saft-Wasser Mix in einem Topf zum Kochen bringen. Dann die kleine Schüssel zur Hand nehmen und die kleine Menge Saft mit 2 Tüten rotem, 2 Tüten klarem Tortenguß und mit 120 g Zucker gut glatt rühren. Es sollen keine Klumpen bleiben.

3.Die angerührte Tortengußflüssigkeit in den kochenden Saft laufen lassen, kurz aufblubbern lassen und vom Herd nehmen. Alles gut durchrühren und relativ schnell auf die gelegten Kirschen gießen. Ich nehme immer eine große Schöpfkelle. Zum glatt Streichen hilft ein Teigschaber. Lassen Sie den Kuchen jetzt auskühlen.(Sonst wird Ihnen die darauf folgende Schicht geschlagene Sahne zerlaufen.) Das dauert etwa 20 Minuten.

4.3 Becher Schlagsahne mit 3 Päckchen Vanillezucker und 3 Päckchen Sahnesteif zu Sahne schlagen. Mit einem Teigschaber die Sahne auf die erkaltete Kirschenschicht streichen. Soll schön glatt sein.

5.Die zur Seite gestellten 555 ml Kirschsaft mit 4 Päckchen (Dr Oetker Vanille Soße ohne Kochen gibt es im Netto, Rewe...) mit einem Schneebesen verrühren. Bitte das Original verwenden. Habe es mit anderen ausprobiert, schmeckt nicht. Jetzt die Abstreiftechnik anwenden! Mit dem Teigschaber immer einen Klecks Multivitaminmasse auf die Sahne klecksen, und den Klecks ein bischen weiter streichen. Dann den Teigschaber wieder am Rand der Schüssel abstreifen. Wieder einen großen Klecks aus der Schüssel nehmen und neben dem Klecks ansetzen und vorsichtig nach links und unten streichen. Wieder an der Schüssel abstreifen und so weiter. Das dauert ein bischen aber das geht jedes mal etwas fixer!

6.Bitte das Blech in den Kühlschrank stellen. So kann man den "Fress mich Kuchen Schwarzwald Verschnitt" gut am Vortag zubereiten. Ich habe kurze Bleche, die passen perfekt in meinen Kühlschrank hinein. Habe diese Variante an meinem Geburtstag ausprobiert und er war in 5 minuten weg. Eben etwas für Kirschenliebhaber.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fress mich Kuchen Schwarzwald“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fress mich Kuchen Schwarzwald“