Chapati backen

leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Weizenmehl Type 1050 300 g
Butterschmalz / Alternativ Ghee 2 EL
Salz 1 TL
kaltes Wasser 170 ml

Zubereitung

Alle Zutaten ( 300 g Weizenmehl, 2 EL Butterschmalz, 1 TL Salz und 170 ml Wasser ) zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und ca. 10 – 15 Minuten kräftig durcharbeiten/durchkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und mit einem feuchten Küchentuch abgedeckt ca. 25 - 30 Minuten ruhen lassen. Den Teig in 12 Portionen aufteilen und daraus 12 kleine Kugeln formen. Die kleinen Kugeln auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche zu einem dünne Fladen ausrollen. Die Fladen nun nacheinander in einer beschichteten Pfanne ohne Öl von jeder Seite ca. 1 Minute backen. Die Fladen sollten hellbraun sein und schmecken am besten, wenn sie knusprig aus der Pfanne kommen. Die Fladenbrote sind eine schöne Beilage für viele Gerichte. In Indien werden sie in den Tandori Öfen gebacken / Habe ich wiederholt vor Ort erlebt.

Auch lecker

Kommentare zu „Chapati backen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chapati backen“