"Schoko-Bons"

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Schokolade weiß mit Crunch 150 g
Kuvertüre weiß 60 g
Sahne 70 ml
Mandeln geschält, gemahlen 2 EL
Zimt 1 Prise
Schokolade Vollmilch 150 g

Zubereitung

1.Sahne in einen Topf geben. Weiße Crunch-Schokolade und Kuvertüre grob zerkleinern und in der Sahne bei mittlerer Hitze unter Rühren auflösen. Zimt einrühren und die Masse abkühlen lassen. Danach in den Kühlschrank stellen und fest werden lassen.

2.Die feste Masse mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig rühren. Danach nach und nach die geriebenen Mandeln einkneten. Evtl. nicht die kompletten 2 EL verwenden. Die Masse muss knetbar sein und nicht an den Händen kleben.

3.Nun immer ca. 1 flach gehäuften TL abnehmen und zwischen den Händen zunächst zu Kugeln rollen und dann oval formen. Hände zwischendurch immer mal abspülen und unter kaltem Wasser kühlen. Rohlinge auf eine Unterlage legen und sie wieder in den Kühlschrank geben, damit sie schön fest werden (sie lassen sich dann besser tauchen).

4.Die Vollmilchschokolade über dem Wasserbad schmelzen. Eine Unterlage mit Backpapier auslegen. Nun die Rohlinge tauchen, mit einer Pralinengabel (normale geht auch) heraus heben und Gabel am Schüsselrand mehrmals abklopfen, damit überschüssige Schokolade abtropft. Die getauchten Bons auf dem Backpapier ablegen und fest werden lassen. Später eventuelle Schokoladen-Überstände mit einem scharfen Messer entfernen.

5.Die Bons sollten im Kühlschrank aufbewahrt werden........wie lange???? Das liegt an jedem selbst..........;-)

6.Das ist eine Nascherei, die man super gemeinsam mit seinen Kindern herstellen kann.

7.Die o.a. Mengenangabe bezieht sich auf 1 Portion von etwa 35 Stck.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „"Schoko-Bons" “

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„"Schoko-Bons" “