Rotkraut-Salat

leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Rotkohl frisch 400 g
Essig 150 ml
Rotwein 100 ml
Zucker 6 EL
Salz 1 EL
Zwiebeln 2 rote
Meerrettich Konserve 2 EL
Zimt 1 Msp.
Pfeffer etwas
Rapsöl - evtl. mit Zitrone 4 EL

Zubereitung

1.Vom Rotkohl die äußeren Blätter entfernen, Strunk heraus schneiden, dünn hobeln. Kohl-Streifen in kochendem, mit etwas Essig versehenem Wasser etwa 10 Min. blanchieren, abgießen und für die Farberhaltung in Eiswasser geben.

2.Zwiebeln häuten, halbieren, in feine Streifen schneiden. Apfel Kerngehäuse entfernen, grob raspeln. Essig, Wein, Zucker, Salz, Zimt, Pfeffer und Öl zu einer Marinade verrühren.

3.Den blanchierten Rotkohl, Zwiebeln, Apfel und Meerrettich in eine größere Schüssel geben. Alles gut miteinander vermischen, mit der Marinade übergießen und kräftig umrühren. Das sollte in regelmäßigen Abständen geschehen. Der Salat muss nun gut (und lange....;-)) durchziehen. Desto besser schmeckt er später. Empfohlen ist es, über Nacht.

4.Wer den Salat nicht so bissfest mag, der muss den geraspelten Kohl vor dem Marinieren nicht nur blanchieren, sondern auch etwas köcheln lassen.

Auch lecker

Kommentare zu „Rotkraut-Salat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rotkraut-Salat“