Puten- Unterkeulen

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenunterkeulen 2
Karotte 1 kleine
Sellerie frisch 1 Stückchen
Lauchstange 0,5 dünne
Zwiebel 0,5
Weißwein 250 ml
Wasser 150 ml
Senf 1 Teelöffel
Tomatenmark 1 Teelöffel
Meerrettich 1 Teelöffel
Mehl 1 EL
Thymianzweige 3
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
259 (62)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Zuerst wird der Römertopf gewässert, von den Putenunterkeulen die Haut entfernen und die Sehnen soweit sie zu sehen sind ziehen. Das Gemüse und die Zwiebel putzen und in kleine Würfel schneiden.

2.Das Suppengemüse in den gewässerten Römertopf legen. Wein, Wasser, Senf, Tomatenmark, Meerrettich und Mehl verrühren und in den Römi gießen. Die Keulen mit Salz und Pfeffer ringsum würzen und auf die Soße legen. Den Thymian in den Topf legen, Deckel drauf und in den kalten Backofen schieben.

3.Den Backofen auf 200° C einschalten und die Keulen ca. 2 1/2 schmurgeln lassen.

4.Die fertigen Keulen aus dem Römertopf nehmen und im Backofen warmstellen. Soße in einen Topf gießen und fein pürieren, wenn sie zu dick ist einfach ein bisschen Gemüsebrühe zugeben. Je nach Geschmack nochmal ein bisschen nachwürzen.

5.Ein großes Danke geht an mimi...ihr Hase im Römertopf hat mich zu diesem Essen inspiriert:)))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Puten- Unterkeulen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Puten- Unterkeulen“