Mediterraner Schweinebraten mit Rotweinsoße

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Schweinebraten 1 kg
Salz aromatisiert etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butterschmalz 2 EL
Knoblauchzehen 2 Stück
Zwiebeln 2 Stück
Fleischtomaten 2 Stück
Karotte 1 Stück
Sellerie frisch 1 Stück
Tomatenmark 1 EL
Rotwein 200 ml
Brühe 500 ml
Thymian frisch 1 Zweig
Rosmarin 1 Zweig
Honig 1 TL

Zubereitung

1.Zuerst den Römi ordentlich in H2O einlegen und sich vollsaugen lassen Braten mit Salz und Pfeffer würzen und in 1 EL Schmalz anbraten

2.Knoblauch zerdrücken, Zwiebeln, Tomaten, Möhre und Sellerie in Würfel schneiden und in der Pfanne anbraten. Tomatenmark zufügen und mit anrösten.

3.Das angebratene Gemüse in den aus dem Wasser geretteten Römi geben. Den Braten oben drauf setzen

4.Rotwein und Brühe angießen, Kräuterzweige dazugeben und bei 140°C in den kalten Ofen schieben, leider blieb er dort statt zwei für drei Stunden - hat es aber überlebt - Kind kam zu spät nach Hause *schnüff*

5.Soße falls gewünscht andicken - ich mag das gar nicht ... und mit Salz und Pfeffer und ggfs. Honig abschmecken

6.Guten Hunger!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Mediterraner Schweinebraten mit Rotweinsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Mediterraner Schweinebraten mit Rotweinsoße“