Zimt-Vanille-Popcorn mit Kokosöl

Rezept: Zimt-Vanille-Popcorn mit Kokosöl
die gesündere Alternative zum herkömmlichen Popcorn; ideal für Kindergeburtstag, Partys etc...
10
die gesündere Alternative zum herkömmlichen Popcorn; ideal für Kindergeburtstag, Partys etc...
00:15
0
1478
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 EL
Kokosöl
100 g
Popcorn Mais
2 EL
Kokosblütenzucker
1 EL
Ahornsirup
2 TL (gestrichen)
Vanillepulver
2 TL (gestrichen)
Zimt
2 EL
Sesam nach Belieben
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
30.03.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1666 (398)
Eiweiß
1,1 g
Kohlenhydrate
22,2 g
Fett
34,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Zimt-Vanille-Popcorn mit Kokosöl

Popcornspießchen

ZUBEREITUNG
Zimt-Vanille-Popcorn mit Kokosöl

1
Die angegebene Menge ergibt in etwa eine Salatschüssel voll Popcorn. 1 - 2 EL Kokosöl in einem hohen Topf bei mittlerer Hitze zerlassen. Die Maiskörner hineingeben und den Deckel schließen. So lange warten, bis alle Maiskörner aufgepoppt sind. Dabei am Schluss evtl. den Topf ein wenig hin- und herrütteln, damit auch die letzten Körnchen poppen.
2
Inzwischen in einem kleinen Topf das restliche Kokosöl bei schwacher Hitze schmelzen und Ahornsirup, Kokosblütenzucker und Gewürze einrühren. Diese Mischung anschließend zu dem fertigen Popcorn im Topf geben und alles gut verrühren.

KOMMENTARE
Zimt-Vanille-Popcorn mit Kokosöl

Um das Rezept "Zimt-Vanille-Popcorn mit Kokosöl" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung