Snack süß: Popcorn badet in Schokolade

30 Min leicht
( 14 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Zartbitterschokolade 150 gr.
Zimt 0,5 TL
Popcorn Mais süß 250 gr.

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
10 Min
Ruhezeit:
2 Std
Gesamtzeit:
2 Std 30 Min

1.Über einem Wasserbad die Schokolade unter ständigem Rühren in einer Metallschale schmelzen lassen. Den Zimt zugeben und danach noch 1 EL Öl einrühren - so bekommt die Schokolade später einen schönen glänzenden Schmelz.

2.Nun das Popcorn zu der Schokolade geben und vorsichtig vermischen. Auf Backpapier kleine Popcorn-Schokopralinen geben und mindestens 2 Stunden beiseite stellen, bis die Schokolade wieder fest ist. Danach in Schalen oder auch in Pralinenschachteln umfüllen.

3.Das ist eine kleine leckere Süßigkeit - hausgemachte Pralinen, wer hat das schon. Eignet sich auch gut als Mitbringsel für einen Besuch.

4.Popcorn selbst gemacht: Maiskörner in einen Topf mit etwas Öl geben und langsam erhitzen. Wenn der Mais anfängt aufzuplatzen, den Topf zudecken. Nach etwa 3 Min. ist das Popcorn fertig.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Snack süß: Popcorn badet in Schokolade“

Rezept bewerten:
4,29 von 5 Sternen bei 14 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Snack süß: Popcorn badet in Schokolade“