Halbseidene Knödel II

leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffeln 800 g
Salz 1 TL
Eier 2
Kartoffelstärke 200 g
Salz 1 TL
Muskat 2 kräftige Prisen

Zubereitung

Kartoffeln schälen und in Salzwasser ca. 20 Minuten kochen, abgießen, durch die Kartoffelpresse drücken, 2 Eier, 200 g Kartoffelstärke, 1 TL Salz und 2 kräftige Prisen Muskat zugeben und mit der Hand den Knödelteig gut durcharbeiten / durchkneten. Mit angefeuchteten Händen Knödel ( ca. 10 Stück ) formen und in einem großen Topf mit Salzwasser ( 1 TL ) ca. 15 – 20 Minuten köcheln lassen. Wenn die Knödel an die Oberfläche kommen und sich drehen sind sie gar. Knödel mit der Schöpfkelle aus dem Wasser nehmen und auf einen großen + kleinen umgedrehten Teller legen, damit sie gut ablaufen können.

Auch lecker

Kommentare zu „Halbseidene Knödel II“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Halbseidene Knödel II“