Fisch: Wels im Kleid

45 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Wels Filet frisch 2 Stück
Ei 1 Stück
Kartoffelmehl 50 Gramm
Dinkel Mehl Type 630 50 Gramm
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle schwarz 0,5 Teelöffel
Chiliflocken rot 2 Messerspitzen
Petersilie getrocknet 1 Teelöffel
Wasser 50 ml
Rapsöl 1 Liter

Zubereitung

1.Aus Mehl, Kartoffelmehl, Ei und den Gewürzen einen Backteig herstellen. Diesen ca. 30 Minuten quellen lassen.

2.In der Zwischenzeit das Welsfilet in mundgerechte Stücke schneiden und das Öl in einem Topf erhitzen. Es hat die richtige Temperatur, wenn auf einem eingetauchten Holzlöffel kleine Bläschen zu sehen sind.

3.Die Fischstücke durch den Teig ziehen und im heißen Fett goldgelb frittieren. Heraus nehmen und auf Küchenkrepp abtropfen lassen.

4.Mit einem Dip - hier ein Knoblauch-Joghurt-Dip (Soßen: Joghurt-Knoblauch-Soße) - und einer Beilage - hier Brtkartoffeln aus rohen Kartoffeln - auf vorgewärmten Tellern servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fisch: Wels im Kleid“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fisch: Wels im Kleid“