Zebra-Plätzchen

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 60 Personen
Mehl 300 g
Zucker 125 g
Salz 1 Prise
Bio-Orange, Abrieb 1 TL
Eigelb 3
Bittermandel Aroma 4 Tropfen
Butter, kalt 175 g
Kakao ungesüßt 2 EL
Sahne 2 EL
Pecan- oder Paranuss-Kerne fein gehackt 80 g

Zubereitung

1.Mehl, Zucker, Salz und Orangenabrieb mischen. Mit den Eigelben und dem Aroma grob verrühren. Butter in kleine Würfel schneiden und über dem Teig verteilen. Mit den Knethaken des Handrührgerätes grob krümelig verkneten und halbieren. Zu der einen Hälfte Kakao und Sahne geben. Beide Teige nun mit den Händen fertig kneten, bis sie glatt und geschmeidig sind.

2.Die Teige zwischen 2 Lagen Backpapier 2 mm dünn ausrollen und auf einer großen, glatten Unterlage so für 1 Std. in den Kühlschrank geben. Danach das obere Backpapier entfernen und beide Teig-Platten in 10 x 20 große Teile schneiden. Teigreste wieder verkneten, nochmals zwischen Backpapierlagen ausrollen, kurz kühlen und weitere Teile heraus schneiden. Noch nicht benötigte Teigplatten so lange im Kühlschrank lagern, bis sie zusammengesetzt werden.

3.Das Zusammensetzen beginnt mit einer dunklen Platte. Darauf etwas gehackte Nüsse streuen. Eine helle Platte drauf setzen, ebenfalls mit Nüssen bestreuen und so lange abwechselnd fortfahren, bis alle Platten aufgebraucht sind. Auf den rechteckigen, geschichteten Teig wieder ein Backpapier legen und ihn mit einem Rollholz ganz leicht auf eine Breite von 13 cm plattieren, damit die Schichten besser aneinander kleben. Den Teig-Block in Folie wickeln und noch einmal 1 Std. kühlen.

4.Ofen auf 170° Ober-/Unterhitze vorheizen. Teig-Block längs mit einem scharfen Messer in 4,5 cm breite Streifen schneiden. Diese wiederum in 1 cm dicke Scheiben schneiden und sie flach auf das Blech legen. Backzeit auf mittlerer Schiene 15 Min. Auf einem Gitter zusammen mit dem Backpapier auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Zebra-Plätzchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zebra-Plätzchen“