Plätzchen: Löffelkekese mit Cranberrys

Rezept: Plätzchen: Löffelkekese mit Cranberrys
Nr. 5/2016, ca. 40 Stück
6
Nr. 5/2016, ca. 40 Stück
00:30
2
963
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
75 g
Butter weich
125 g
feinster Zucker
1 Päckchen
Vanillinzucker
8 g
Spekulatiusgewürz
1 Prise
Salz
1
Ei Größe M
200 g
Mehl gesiebt
75 g
Mandeln gemahlen
0,5 TL
Backpulver
1 EL
Schmand
Puderzucker gesiebt
außerdem
50 g
Cranberries getrocknet, gehackt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
16.11.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
171 (41)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
10,0 g
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Plätzchen: Löffelkekese mit Cranberrys

ZUBEREITUNG
Plätzchen: Löffelkekese mit Cranberrys

1
Butter mit Zucker, Vanillinzucker, Spekulatiusgewürz und Salz cremig aufschlagen. Dann das Ei dazugeben.
2
Mehl, Backpulver und Mandeln in einer Schüssel mischen und eßlöffelweise unterrühren. Schmand einrühren und zum Schluß die gehackten Cranberries mit einem Löffel untermischen.
3
Backofen auf 150°C Umluft voheizen. Ober-/Unterhitze 175°C
4
Mit 2 Eierlöffelchen Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben und etwa 20 Minuten backen. Auf einem Kuchengitter auskühlen lassen und etwas mit Puderzucker bestäuben.
Tipp
5
wer möchte braucht nicht alle gehackten Cranberries unter den Teig zu ziehen. Wenn man etwas zurückbehält kann man sie noch obendrauf streuen, dabei jedoch etwas andrücken

KOMMENTARE
Plätzchen: Löffelkekese mit Cranberrys

Benutzerbild von KB_Redaktion
   KB_Redaktion
Löffelkekese? Hihi.... ;)
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
geschmacklich sicherlich eine Bereicherung für den Advendskaffee. Sind schnell herzustellen ... und sicherlich auch genauso schnell verputzt :-))). LG Geli

Um das Rezept "Plätzchen: Löffelkekese mit Cranberrys" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung