Weihnachtsplätzchen - Himbeerkränze

mittel-schwer
( 18 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
für ca. 120 Stk. etwas
für den Mürbeteig: etwas
Mehl 200 g
Staubzucker 80 g
Butter 120 g
Dotter 1
Salz 1 Prise
für die Kränzchen: etwas
Marzipan Rohmasse 100 g
Staubzucker 50 g
Bourbon-Vanillezucker 1 Pk.
Eiweiß 0,5
Cognac oder Amaretto 1 EL
zum Füllen: etwas
Himbeergelee 2 EL

Zubereitung

1.Aus Mehl, Staubzucker, Butter, Dotter und Salz einen Mürbeteig herstellen (sollte er zu trocken sein, wenig Eiweiß zugeben) und etwas kalt stellen. Dann Teig ca. 3mm dick ausrollen, kleine Blüten ausstechen und auf das Backblech legen, sie können relativ eng gesetzt werden.

2.Für die Kränzchen Marzipan Rohmasse würfeln, mit Staubzucker, Bourbon-Vanillezucker, Eiweiß und Cognac zu einer feinen Paste pürieren und mit einer ganz kleinen Sterntülle Kränzchen auf die Kekse spritzen. Im vorgeheizten Rohr mit Ober- und Unterhitze 170° ca. 10 min. backen. Blech aus dem Rohr nehmen und in jedes Kränzchen einen Tupfen glatt gerührtes Himbeegelee geben. Nochmals ca. 4 - 5 min. backen. Auskühlen lassen und mit Staubzucker bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Weihnachtsplätzchen - Himbeerkränze“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 18 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Weihnachtsplätzchen - Himbeerkränze“