Pere al cioccolato

1 Std leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für die Vanillesoße
Eigelb 3 Stk.
Sahne 150 ml
Milch 50 ml
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker 50 g
Für die Birnen
Birnen 5 Stk.
Zucker 250 g
Wasser 625 ml
Für die Schokoladensoße
Zartbitter-Kuvertüre 125 g
Wasser 40 ml
Sahne 40 ml

Zubereitung

Für die Vanillesoße

1.In einen Topf Milch und Sahne geben. Die Vanilleschote in Längsrichtung anschneiden und die Samen raus schaben, diese zusammen mit der Vanilleschote in die Sahne-Milch-Mischung geben. Alles mindestens 20 Minuten bei niedriger Hitze erwärmen.

2.In der Zwischenzeit das Eigelb und den Zucker zu einer schaumigen Creme schlagen. Anschließend die Sahne-Milch-Mischung durch ein Feinsieb zu dem Eigelb gießen. Die Creme mit einem Schneebesen verrühren.

3.Das Ganze wieder bei niedriger Hitze (nicht kochen) verdicken lassen. Sobald die Vanille-Creme fertig ist, in eine Schüssel geben und mit Frischhaltefolie abdecken, dabei sollte die Folie Kontakt zur Creme haben damit diese keine Haut bildet, und kühl stellen.

Für die Birnen

4.In einem Topf den Zucker und das Wasser geben und erwärmen. Inzwischen die Birnen schälen (Stiel dran lassen) und sobald der Zucker geschmolzen ist, die Birnen ca. 20-25 Minuten darin köcheln lassen, bis diese zart aber noch fest sind.

5.Anschließend die Birnen aus dem Sirup holen und mit Küchenpapier trocken tupfen. Birnen mit Frischhaltefolie abgedeckt in den Kühlschrank stellen.

Für die Schokoladensoße

6.Schokoblock in kleine Stücke teilen und im Mixer sehr fein hacken und in eine Schüssel geben.

7.Wasser erwärmen und langsam zu der fein gehackten Schokolade gießen, dabei immer rühren um Klumpen zu vermeiden. Die ebenfalls erwärmte Sahne auch unter ständigem Rühren dazu gießen.

Das Anrichten

8.Die Birnen aus dem Kühlschrank holen, vierteln und den Stiel und den Unterteil entfernen. Diese dann in dünne Scheiben schneiden. Die Vanillesoße als Spiegel auf den Servierteller gießen und verteilen. Die Birnen-Scheiben darüber legen und anschließend die noch warme Schokosoße darüber gießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Pere al cioccolato“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Pere al cioccolato“