Kokos-Tonka-Mousse mit Granatapfel

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kokos-Tonka-Mousse
Kokosmilch ungesüßt 1 Dose
Rohrohrzucker 3 EL
Gelatine 4 Blatt
Sahne 200 g
Tonkabohnenabrieb etwas
Granatapfel
Granatapfel 1
Rohrohrzucker 1 EL
Rum 1 Schuss

Zubereitung

Kokos-Tonka-Mousse

1.Die Kokosmilch aus der Dose in eine Schüssel geben. Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kokosmilch richtig glatt rühren. Ein Drittel der Kokosmilch zusammen mit dem Zucker in einen Topf geben und erwärmen (nicht kochen). Dann darin die ausgedrückte Gelatine auflösen und sehr, sehr gut verrühren. Dieses nun zu den anderen 2 Drittel der Kokosmilch geben und sehr gut verrühren und etwas Tonkabohnenabrieb dazugeben.

2.Die Sahne steif schlagen, und dabei darauf achten, dass sie nicht ganz steif geschlagen wird, denn dann hat sie ihr größtes Volumen und schmeckt nicht so buttrig. Nun ein Drittel der geschlagenen Sahne zur Kokosmilch geben und gut unterrühren und die restliche Sahne dann vorsichtig unterheben - alles in 4 Dessertgläser abfüllen und ca. 3 Stunden im Kühlschrank anziehen lassen.

Granatapfel

3.Die Granatapfelkerne mit dem Rum und den Zucker vermischen und einige Stunden ziehen lassen.

Finish

4.Die Granatapfelkerne über die Kokosmousse geben und servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kokos-Tonka-Mousse mit Granatapfel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kokos-Tonka-Mousse mit Granatapfel“