Nudelauflauf

Rezept: Nudelauflauf
Alles was ich so da hatte
22
Alles was ich so da hatte
12
4537
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Nudeln
500 gr.
Nudeln
Sauce
1,5 Becher
Sahne 30% Fett
6 frische
Eier Freiland
Prise
Salz und Pfeffer
Zum Überbacken
4 Scheiben
Schmelzkäse mit Schinken
2 Kugeln
Mozzarella
1 Teelöffel
Oregano getrocknet
Restliche Zutaten
1 Hand voll
Erbsen gefroren
200 gr.
Krustenschinken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.10.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
615 (147)
Eiweiß
4,8 g
Kohlenhydrate
26,4 g
Fett
2,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Nudelauflauf

Wurstsalat

ZUBEREITUNG
Nudelauflauf

Nudeln
1
Nudeln in Salzwasser al dente kochen.Ich habe zwei verschiedene sorten genommen,da die schon offen waren.Reste halt.Dann in einem Sieb abtropfen lassen. Dann die Nudeln in eine gefettete Bratreine geben
2
Den Schinken kleinschneiden und mit den Erbsen unter die Nudeln mischen.
Die Sauce
3
Die Eier mit etwas Salz und Pfeffer verrühren.Dann die Sahne darunter mischen.Alles über die Nudeln geben, und gut miteinander vermischen.
Zum Überbacken
4
Den Schmelzkäse in kleine Stücker über den Nudeln verteilen. Dann den Mozzarella in Scheiben zum Schluß über die ganze Bratreine verteilen. Mit Oregano bestreuen.
5
Im vorgeheitzten Backofen bei 180c Umluft, auf der mittleren Schiene ca 30 min. backen.Notfalls mit einer Alufolie abdecken.
6
Für uns war er Super.Schön cremig.Salat dazu fertig.

KOMMENTARE
Nudelauflauf

Benutzerbild von kuchentiger
   kuchentiger
Pasta wie auch immer gemacht, steht bei mir weit oben. Habe schon mein Mittagessen gehabt, und beim Anblick auf dein Auflauf schon wieder Hunger. Das ist nicht gut, werde bald breiter als lang....(lach) super gemacht. GvlG Robert
Benutzerbild von Test00
   Test00
Gut gemacht. Ist lecker. Gibt es bei uns morgen. Mit allem was wir noch da haben. LG. Dieter
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das wäre auch mal wieder was für mich, lecker! glg tine
Benutzerbild von Urlaubsoma
   Urlaubsoma
Ein leckerer Auflauf,den ich mir mitnehme zum Nachkochen.Tolles Rezept.VLG.Bärbel
Benutzerbild von cockingcool
   cockingcool
gelesen- für klasse erklärt- auf die Liste gesetzt- wird noch in dieser Woche nachgekocht. Danke dir liebe Brigitte für die Erinnerung an eine längst vergessene Speise von mir- habe so einen tollen Auflauf sicher schon 10 Jahre nicht mehr gekocht. LG Biggi

Um das Rezept "Nudelauflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung