Tellersülze für Zwei ...

leicht
( 22 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Metzger-Schinken 3 dicke Scheiben
Gelatine 6 Blatt
klare Fleischbrühe 300 ml
Weißwein halbtrocken 200 ml
Weißweinessig 3 Esslöffel
Balsamico hell 3 Esslöffel
Pfeffer, Salz und Zucker je eine Prise
Wacholderbeeren 3
Lorbeerblatt 1
Ei, Gurke und Möhre zum Garnieren
nach Belieben etwas

Zubereitung

1.Die Gelatine einweichen; die Brühe mit Wein, Essig, Balsamico und den Gewürzen kurz aufkochen und eine halbe Stunde ziehen lassen. Dann durch ein Sieb abgießen und die ausgedrückte Gelatine in die Flüssigkeit einrühren. Eine halbe Kelle davon in einen tiefen Teller geben und diesen etwa 25 Minuten lang in den Kühlschrank stellen. Den übrigen Sud in dieser Zeit leicht warmhalten.

2.Jetzt die Schinkenscheiben auf dem Teller anrichten und mit Ei, Möhren und Gewürzgurken nach Belieben garnieren. Vorsichtig mit so viel vom restlichen Sud begießen, bis alles leicht bedeckt ist. Den Teller wieder in den Kühlschrank setzen und ganz auskühlen lassen.

3.Ich habe meine "Tellersülze für Zwei" mit selbstgemachter Remouladensoße und mild-gerösteten Bratkartoffeln angerichtet und die Teller mit Kirschtomaten garniert serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tellersülze für Zwei ...“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 22 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tellersülze für Zwei ...“