Kürbissuppe mit asiatischer Note

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Hokkaido Kürbis 1450 g ( Geputzt: 1050 g ) 1
Möhren 250 g
Zwiebeln ca. 200 g 2
Knoblauchzehen 2
Ingwer walnussgroß 1 Stück
Öl 2 EL
Gemüsebrühe ( 4 TL instant ) 1 Liter
Salz 1 TL
mildes Currypulver 1 TL
Zucker 1 TL
Pfeffer 0,5 TL
Kokosnuss Milch 400 ml 1 Dose
Bayrischer Leberkäse 400 g
Öl 2 EL
grobes Meersalz aus der Mühle 4 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle 2 kräftige Prisen
Ketchup Manis 1 EL
Sambal Manis 1 TL
Balsamico Creme ( Hier: Mazzetti Cremoso ) etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

Kürbis achteln, das Kerngehäuse entfernen, schälen und würfeln. Möhren mit dem Sparschäler schälen und in Stücke schneiden. Zwiebeln schälen und würfeln. Knoblauchzehen und Ingwer schälen und fein würfeln. Erdnussöl ( 4 EL ) in einem großen Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel mit den Knoblauchzehenwürfel und Ingwerwürfeln darin kräftig anbraten. Die Kürbiswürfel und Möhrenstücke zugeben, kurz mit anbraten und mit der Gemüsebrühe ( 1 Liter ) ablöschen/angießen. Mit Salz ( 1 TL ), milden Currypulver ( 1 TL ), Zucker ( 1 TL ) und Pfeffer ( ½ TL ) würzen und alles ca. 20 Minuten köcheln/kochen lassen. Mit dem Stabmixer durcharbeiten, gut durchmixen und die Kokosnuss Milch ( 400 ml ) untermixen. Leberkäse in kleine Rauten schneiden, in einer Pfanne mit Öl ( 2 EL ) anbräunen und in die Suppe geben. Zum Schluss die Suppe mit groben Meersalz aus der Mühle ( 4 kräftige Prisen ), bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ), Ketchup Manis ( 1 EL ) und Sambal Manis ( 1 TL ) nachwürzen/abschmecken. Kürbissuppe asiatischer Art mit Balsamico Creme garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kürbissuppe mit asiatischer Note“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kürbissuppe mit asiatischer Note“