Grünkohl mit Tuffels und Mettendchen

Rezept: Grünkohl mit Tuffels und Mettendchen
schnelle Version des Norddeutschen Gerichts, Ww tauglich
5
schnelle Version des Norddeutschen Gerichts, Ww tauglich
00:25
0
761
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2 Gläser
Grünkohl
4
Mettenden
600 g
Kartoffeln
3 Tl
Senf
2 Tl
Gemüsebrühe
200 ml
Wasser
Salz
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
09.10.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Grünkohl mit Tuffels und Mettendchen

ZUBEREITUNG
Grünkohl mit Tuffels und Mettendchen

1
Grünkohl in ein Sieb kippen und gut abtropfen lassen.
2
Kartoffeln schälen und in einem Topf mit Wasser aufsetzen.
3
Ein Mettendchen in kleine Würfel schneiden und in einem grossen Topf anschwitzen lassen.
4
In einer Tasse Brühe und Senf mit 200ml heissem Wasser verrühren und beiseite stellen.
5
Wenn das Fett aus den Würfeln ausgelassen ist den abgetropften Grünkohl mit hinzugeben und kurz anschmoren lassen.
6
Übrige Mettendchen mit dem Messer anritzen.
7
Brühe, Senf Mischung zum Grünkohl geben und kräftig durchrühren. Hitze runterdrehen und die restlichen Mettendchen dazugeben.
8
Mit geschlossenem Deckel leicht simmern lassen bis die Kartoffeln gar sind. Am Ende nochmal kräftig durchrühren.
9
Noch kurz abschmecken und bei Bedarf nachsalzen. Mit Kartoffeln anrichten.
10
Für Wwler, je nach Mettendchen Sorte die Punkte anpassen. Der Grünkohl selber hat 0pp. Guten Appetit.

KOMMENTARE
Grünkohl mit Tuffels und Mettendchen

Um das Rezept "Grünkohl mit Tuffels und Mettendchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung