Schokoladen-Weißbier-Creme

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Zartbitterschokolade 250 g
Zucker 70 g
Sahne 100 g
Eier 3 Stück
Weizenbier (Weißbier) dunkel 250 ml
Gelatine 5 Blatt

Zubereitung

1.Gelatine in kaltem Wasser einweichen. (Ich habe so viel Gelatine genommen, da ich die Erfahrung gemacht habe, dass Alkohol die Gelierwirkung z.T. aufhebt und relativ viel Bier dabei ist).

2.Eigelbe, Zucker und drei Viertel des Weißbieres überm heißen Wasserbad aufschlagen, die Schokolade darin auflösen. Dann auf ein kaltes Wasserbad setzen, die Gelatine auflösen, weiter schlagen. Eiweiß und Sahne (in der Reihenfolge, dann spart man sich zwischendurch die Rührbesen sauber zu machen) jeweils mit ner Prise Salz steif schlagen. Zuerst Sahne dann Eischnee in die Masse rühren, dann das restliche Weißbier dazu. Masse in Schälchen oder Gläser füllen und kalt stellen.

3.Als Getränk dazu das Weißbier nehmen, welches auch in der Creme ist. Die Creme schmeckt überwiegend nach der Schokolade, wer das Weißbier mehr betonen will, nimmt "a Hoibe" (500 ml) Bier und läßt es um die Hälfte einkochen, dann etwas abkühlen lassen und weiter wie oben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schokoladen-Weißbier-Creme“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schokoladen-Weißbier-Creme“