Rahmpilzgulasch

leicht
( 20 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rindergulasch 1 kg
braune Champions 1 kg
Zwiebel 2 Stück
Sahne 2 Becher
Rapsöl 2 EL
Rambratengewürz ohne Geschmacksverstärker 2 EL
Tomatenmark dreifach konzentriert 0,5 Tube
Dinkel Mehl Type 630 2 EL
Puderzucker 1 Teelöffel
Gemüsebrühe 0,25 Liter
Salz 1 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
11,3 g
Kohlenhydrate
4,6 g
Fett
9,1 g

Zubereitung

1.Rindergulasch in eine Tüte(Gefrierbeutel) mit etwas Mehl geben und schütteln.Die Zwiebeln schälen und würfeln.

2.Einen großen Topf mit etwas Rapsöl erhitzen, das Fleisch anbraten.Die Zwiebeln zugeben.

3.In der Zwischenzeit,die Pilze putzen und in scheiben schneiden. In einer Pfanne gut anbraten.

4.Wenn das Fleisch gut angebraten ist, das Tomatenmark,Puderzucker vermischen.Mit Gemüsebrühe ablöschen.Köcheln lassen bis das Fleisch weich ist.

5.Dann fast zum Schluss mit Sahne verfeinern,Die gebratenen Champions zugeben.Und mit dem Rahmbratenpulver abschmecken. Ich bestelle das immer im Internet,die stellen das aus mehreren Gewürzen zusammen, aber ohne Geschmacksverstärke.

6.Wie immer für meinen Mann mir Nudeln serviert.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rahmpilzgulasch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 20 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rahmpilzgulasch“