Schweinefiletspieße mit chinesischen Gurkensalat

Rezept: Schweinefiletspieße mit chinesischen Gurkensalat
( Ein sehr, sehr leckeres Essen für heiße Tage ! )
6
( Ein sehr, sehr leckeres Essen für heiße Tage ! )
1
1683
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Schweinefiletspieße:
1
Schweinefilet ca. 600 g
2 EL
mildes Currypulver
4 EL
Olivenöl
350 g
Roma Tomaten
1
Italienische Kräutermischung ca. 10 g
8
Schaschlik-Spieße aus Bambus
Chinesischer Gurkensalat: ( Für 2 Personen ! )
1
Schlangengurke ca. 400 g ( Geputzt und geschnitten ca. 250 g )
1 EL
heller Reisessig
1 EL
Olivenöl
1 EL
Zucker
1 TL
mittelscharfer Senf
2 kräftige Prisen
grobes Meersalz aus der Mühle
2 kräftige Prisen
bunter Pfeffer aus der Mühle
Zum Servieren:
2
Spitzen Maggikraut zum Garnieren
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
11.07.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3366 (804)
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
16,8 g
Fett
83,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schweinefiletspieße mit chinesischen Gurkensalat

ZUBEREITUNG
Schweinefiletspieße mit chinesischen Gurkensalat

Schweinefiletspieße:
1
Schweinefilet putzen/entsehnen, in Scheiben ( ca. 1 cm dick ) schneiden, die Schei-ben quer halbieren, mit milden Currypulver ( 2 EL ) bestäuben und mit Olivenöl ( 2 EL ) vermengen/vermischen. In einer großen Pfanne Olivenöl ( 2 EL ) erhitzen, die Schweinefiletstücke von beiden Seiten gold-braun braten und aus der Pfanne nehmen. Die Tomaten waschen, halbieren, in die Bratenpfanne geben, mit den Kräutern bestreuen und kurz mit anbraten. Tomatenhälften und Schweinefiletstücke abwechselnd auf Schaschlikstäbe ( ca. 8 Stück ) stecken und in den vorgeheizten Backofen bei 50 °C bis zum Servieren warm halten.
Chinesischer Gurkensalat: ( Für 2 Personen ! )
2
Gurke waschen, mit Küchenpapier trocken tupfen, mit einem Küchenhelfer ( Hier: Aus dem Asiashop ) schälen, längs halbieren, mit einem kleinen Löffel das Fruchtfleisch herausschaben und mit dem Messer in dünne Scheiben schneiden. Die Gurkenscheiben mit einer Vinaigrette aus hellen Reisessig ( 1 EL ), Olivenöl ( 1 EL ), Zucker ( 1 EL ), mittelscharfen Senf ( 1 TL ), groben Meersalz aus der Mühle ( 2 kräftige Prisen ) und bunten Pfeffer aus der Mühle ( 2 kräftige ) Prisen vermengen und ca. 15 Minuten ziehen lassen.
Servieren:
3
Schweinefiletspieße mit chinesischen Gurkensalt, mit Maggikraut garniert, servieren.

KOMMENTARE
Schweinefiletspieße mit chinesischen Gurkensalat

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
sorry, aber mir erschließt sich gerade nicht, warum ich das in der Pfanne gebratene Fleisch noch auf Spieße stecken soll. Ich denke, mit den heißen Zutaten sicherlich nicht "das" Vergnügen und es ändert doch am Geschmack nichts. Auch ein Gurkensalat wird für mich alleine durch die Zugabe von Reisessig nicht zu einem chinesischen Gurkensalat. Mir würde es auch als Schweinefilet mit Gurkensalat schmecken, ohne viel Aufwand. LG Geli

Um das Rezept "Schweinefiletspieße mit chinesischen Gurkensalat" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung