Blitzeis-Rezepte

10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Grundrezept
Sahne 450 Milliliter
gezuckerte Kondensmilch 400 Milliliter
Nutella-Eis
Bananen 2 Stück
Nutella 0,5 Tasse
Gefrierbeuteleis
Milch 120 Milliliter
Sahne 120 Milliliter
Zucker 3 Esslöffel
Vanille-Extrakt 0,5 Teelöffel
Eiswürfel etwas
Gefrierbeutel 2 klein und groß
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Ruhezeit:
3 Std 10 Min
Gesamtzeit:
3 Std 20 Min

Grundrezept um Eis herzustellen:

1.Schlagen Sie die Sahne solange bis sie steif ist und geben Sie die gezuckerte Kondensmilch hinzu. Verrühren Sie die Masse solange, bis sie etwas dickflüssiger wird.

2.Das Grundrezept können Sie mit Zufügen weiterer Zutaten ganz nach Ihrem Geschmack erweitern. Für die Strawberry-Cheesecake-Variante fügen Sie zerbröselten Käsekuchen hinzu und etwas Erdbeerpüree. Eis mit Cookies-Geschmack können Sie selbst machen, indem Sie zum Beispiel zerbröselte Oreo-Kekse oder andere Kekse hinzufügen. Wer es lieber fruchtig mag, kann das Grundeisrezept auch mit Vanilleextrakt und Mangopüree verfeinern.

Nussnougatcreme-Eis - so geht's:

3.Zunächst schälen Sie die Bananen und schneiden sie in kleine Stücke. Legen Sie die Bananen-Stückchen für drei Stunden ins Gefrierfach.

4.Die gefrorenen Bananenstücke geben Sie nun zusammen mit der halben Tasse Nutella in einen starken Mixer, der auch Eiswürfel zerkleinern kann. Dann schmeißen Sie den Mixer an.

5.Am besten ist, Sie starten den Mixer kurz und pausieren ihn dann wieder, damit die Bananen erstmal zerkleinert werden können. Mixen Sie die Bananen-Nutella-Masse dann 2 bis 3 Minuten um die Masse komplett zu pürieren. Sobald das Eis cremig ist, können Sie es genießen.

So stellen Sie Eis aus dem Gefrierbeutel her:

6.Wenn es mal richtig schnell gehen muss, können Sie auf diesen Trick zurückgreifen: Als erstes geben Sie die Mischung aus Zucker, Vanilleextrakt, Milch und Sahne in einen kleinen Gefrierbeutel.

7.Dann werden die Eiswürfel gecrusht. Das Crushed-Eis kommt zusammen mit dem Salz in den großen Gefrierbeutel.

8.Legen Sie nun den verschlossenen kleinen Beutel mit der Eismischung in den großen Eiswürfelbeutel. Das Ganze wird nun zehn Minuten geschüttelt. Durch eine chemische Reaktion wird das Eis innerhalb von kurzer Zeit eiskalt.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Blitzeis-Rezepte“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Blitzeis-Rezepte“