Papayapfeffer selbst herstellen

Rezept: Papayapfeffer  selbst  herstellen
2
8
1212
Zutaten für
3
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
2
Papaya,- “Royal Sweet”
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.06.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Papayapfeffer selbst herstellen

Malaiische Fisch in süßer Sojasoße Ikan Masak Kicap
Thymian - Lavendel - Öl

ZUBEREITUNG
Papayapfeffer selbst herstellen

1
Papaya längst aufschneiden/halbieren. Die Kerne mit einem Löffel heraus löffeln bzw. von dem Fruchtfleisch befreien.
2
Die Kerne auf ein Küchenkrepp geben/verteilen, zudecken und durch eine Hand-Bewegung hin und her – rollen/reiben, somit von den Fruchtfleisch-Resten befreien.
3
Auf einem Backblech die Kerne ausbreiten und in Backofen bei einer Temperatur ca. 50° (Oben und Unterhitze-Umluft) trocknen lassen, ab und zu „umrühren“
4
Nach dem Trocknungsprozess, auskühlen lassen und in eine Pfeffermühle füllen. Papaya-Pfeffer bezeichnet eine aromatische - milde Schärfe, deshalb lässt er sich für die Verfeinerung von vielen Rezepten verwenden wie z.B. Suppen, Salate, Smoothie, Fisch und Fleisch.

KOMMENTARE
Papayapfeffer selbst herstellen

Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
was mich jetzt doch sehr interessieren würde: WIE oder nach was schmeckt der Pfeffer??? Würdest Du mir diese Frage beantworten liebe Lorans?. LG Geli
Benutzerbild von federkiel
   federkiel
Also, bisher sind die Kerne immer im Müll gelandet. Nun aber weiß ich, dass es eine tolle Alternative gibt. Vielen Dank dafür. Ganz liebe Sonntagsgrüße von Gabi
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Eine ganz feine Idee. 5* verdient und viele Grüße Frank.
Benutzerbild von irsima60
   irsima60
danke für das rezept. bisher habe ich die kerne immer entsorgt. wofür benutzt du den papayapfeffer? ....lg irmi
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
das schaffe ich sicher auch, mitgenommen. glg tine

Um das Rezept "Papayapfeffer selbst herstellen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung