Papayapfeffer selbst herstellen

leicht
( 13 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Papaya,- “Royal Sweet” 2

Zubereitung

1.Papaya längst aufschneiden/halbieren. Die Kerne mit einem Löffel heraus löffeln bzw. von dem Fruchtfleisch befreien.

2.Die Kerne auf ein Küchenkrepp geben/verteilen, zudecken und durch eine Hand-Bewegung hin und her – rollen/reiben, somit von den Fruchtfleisch-Resten befreien.

3.Auf einem Backblech die Kerne ausbreiten und in Backofen bei einer Temperatur ca. 50° (Oben und Unterhitze-Umluft) trocknen lassen, ab und zu „umrühren“

4.Nach dem Trocknungsprozess, auskühlen lassen und in eine Pfeffermühle füllen. Papaya-Pfeffer bezeichnet eine aromatische - milde Schärfe, deshalb lässt er sich für die Verfeinerung von vielen Rezepten verwenden wie z.B. Suppen, Salate, Smoothie, Fisch und Fleisch.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Papayapfeffer selbst herstellen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 13 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Papayapfeffer selbst herstellen“