Dinkelmilchbrötchen fürs Frühstück

2 Std 40 Min mittel-schwer
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Bio-Dinkelmehl Type 630 450 Gramm
Bio-Dinkelmehl Vollkorn 150 Gramm
Bio-Milch 3,8 % 400 ml
Zuckerrübensirup 1 Teelöffel (gestrichen)
Hefe frisch 15 Gramm
Meersalz 11 Gramm
Rapsöl 2 Esslöffel

Zubereitung

1.Beide Mehle in eine Schüssel sieben. Dann die Milch in einem kleinen Topf gut handwarm erwärmen und darin den Zuckerrübensirup auflösen, die Hefe hineingeben und verrühren, dies in die Schüssel mit dem Mehl gießen. In der Küchenmaschine mit Knethaken anfangs langsam verrühren, gleich dann Salz und Rapsöl zugeben, alles rühren bis ein schöner Teig entstanden ist.

2.Eine Schüssel leicht einölen und den Teig hineingeben. An einem warmen Ort zugedeckt gehen lassen bis er die doppelte Größe hat. Ich hab ihn ca. 1,5 Std. gehen lassen.

3.Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche geben, in 10 bis 12 Stücke teilen (etwa 85 - 90 Gramm je Stück) und Kneten und formen. Eventuell einschneiden, bei mir war es zu wenig.

4.Auf ein Backblech mit Backpapier legen. Zugedeckt nochmal gehen lassen für 30 min. Backofen auf 225 Grad vorheizen. Backblech in den Ofen schieben, nach 7 Min die Temperatur auf 190 Grad herunterschalten und 15 min backen.

5.Aus dem Ofen nehmen und auf ein Backgitter auskühlen lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Dinkelmilchbrötchen fürs Frühstück“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Dinkelmilchbrötchen fürs Frühstück“