Kalter Hund jagt Mango-Sorbet und karamellisierte Erdbeeren

leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Mango-Sorbet:
Mango reif 500 g
Zucker 100 g
Sekt 200 ml
Limettensaft etwas
Kalter Hund:
Schokopudding 1 Pk.
Butterkekse 1 Pk.
Karamellisierte Erdbeeren:
Erdbeeren frisch 1 Pk.
Brauner Zucker 4 EL
Amaretto etwas
Bratenfett etwas

Zubereitung

Mango-Sorbet:

1.Mangos vom Kern und Schale befreien. Mit Zucker und Limettensaft in einem Mixer klein mixen. Masse in eine Schüssel geben und Sekt langsam darunter rühren. In den Tiefkühler stellen. Warten, bis die Masse schon einige Zentimeter am Rand gefroren ist (ca 90-100 Minuten).

2.Mit Schwingbesen kräftig durchrühren und alles vom Rand lösen. Luft darunter schlagen. Wieder in Tiefkühler stellen und den Vorgang in kürzeren Abständen 2-3 mal wiederholen. Nach ca. 4 Stunden hat das Sorbet die richtige Konsistenz.

Kalter Hund:

3.Den Schokopudding in einem Topf anhand dessen Beschreibung zubereiten. Im Anschluss in eine rechteckige Form abwechselnd mit den Butterkeksen geben. Gleiches System wie bei einer Lasagne. Mit Pudding beginnen und aufhören. Im Anschluss abkühlen lassen.

Karamellisierte Erdbeeren:

4.Die Erdbeeren waschen und kleinschneiden. In einer Pfanne Bratenfett schmelzen lassen und im Anschluss braunen Zucker zugeben. Zucker karamellisieren lassen und die Erdbeeren zugeben. Nach ca. 2-3 Minuten mit einen guten Schuss Amaretto ablöschen und noch 1 min. köcheln.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kalter Hund jagt Mango-Sorbet und karamellisierte Erdbeeren“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kalter Hund jagt Mango-Sorbet und karamellisierte Erdbeeren“