Aprikosendatschi

Rezept: Aprikosendatschi
Hefeteig mit saftigen Aprikosen und knusprigen Streusel
3
Hefeteig mit saftigen Aprikosen und knusprigen Streusel
02:10
4
2551
Zutaten für
8
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
17 gr.
Hefe frisch
100 ml
Milch lauwarm
150 gr.
Zucker
400 gr.
Mehl
Salz
1
Ei
140 gr.
Butter
0,5 Päckchen
Vanillezucker
0,25 TL
Zimt gemahlen
500 gr.
Aprikosen frisch
1 EL
Puderzucker gesiebt
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
18.05.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1080 (258)
Eiweiß
4,1 g
Kohlenhydrate
39,1 g
Fett
9,2 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Aprikosendatschi

Erdbeeren im Mäntelchen

ZUBEREITUNG
Aprikosendatschi

1
Die Hälfte vom Mehl (200 gr.) in eine Schüssel geben .Hefe zerkümeln mit 50 ml Milch ,50 gr.Zucker und 1Prise Salz zugedeckt ca. 15 Min. gehen lassen.
2
Ei ,restliche Milch (50ml ) und 40gr.Butter mit den Knethaken des Handrührers 3 Min.zu einem glatten Teig verkneten .Zugedeckt an einem warmen Ort 15 Min. gehen lassen .
3
Butter (100gr.)mit restlichen Mehl (200gr.),Zucker(100 gr.)und Vanillezucker mit den Händen zu Streuseln kneten .Kalt stellen .
4
Aprikosen halbieren und entsteinen .
5
Teig auf einem gefetteten Blech (29+24+6cm )mit bemehlten Händen gleichmäßig verteilen .Aprikosen mit der Schnittfäche nach oben darauf verteilen .Mit den Streuseln bestreuen und noch etwas gehen lassen .
6
Inzwischen den Ofen auf 190°C vorheizen (Umluft nicht empfehlenswert).Kuchen im heißen Ofen auf der mittleren Schiene ca.35 -40 Min. backen .Etwas abkühlen lassen und am besten warm mit Puderzucker besträubt servieren .

KOMMENTARE
Aprikosendatschi

Benutzerbild von Test00
   Test00
Sehr gut. Locker, Saftig, Lecker. Auch die 17 Gramm Hefe sind perfekt. Das einzige was ich anders mache ist, den Teig länger gehen zu lassen. Bei langer Ruhezeit er noch lockerer. LG. Dieter
HILF-
REICH!
Benutzerbild von sternschnuppe23
   sternschnuppe23
aprikosenkuchen liebe ich und deine datschi sehen verführerisch lecker aus.lg christel
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Bin zwar kein ausgesprochener Kuchenesser, aber Deine "Datschi" schauen schon verlockend und gschmackig aus. LG.v.Manfred !
Benutzerbild von wastel
   wastel
da nehme ich mir ein Stück-- LG Sabine

Um das Rezept "Aprikosendatschi" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung