Hähnchen-Curry

1 Std 25 Min leicht
( 8 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrust 400 gr.
Schalotten frisch 2
Knoblauchzehen 2
Chilischoten 2
Ingwer frisch 2 cm
Essig weiß 60 ml
Kreuzkümmel gemahlen 1 TL
Kurkuma Gewürz gemahlen 2 TL
Salz 1 TL
Zucker 0,5 TL
Öl 1 EL
Hühnerbrühe 200 ml
Koriander frisch 0,25 Bund

Zubereitung

1.Die Hähnchenbrüste in 1,5 cm breite Streifen schneiden .Eine Schalotte grob in Würfel schneiden ,die zweite Schalotte in Ringe schneiden .Knoblauchzehen grob hacken .Chilischoten in Stücke schneiden.Ingwer schälen und in Stücke schneiden .

2.Die gewürfelte Schalotte ,Knoblauch,Chilischoten ,Ingwer ,Kurkuma ,Kreuzkümmel, Salz und Essig mit dem Mixstab fein pürieren.In eine Schüssel geben und die Hähnchenstreifen darin für ca.30 Min.marinieren lassen.

3.Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die Schalotten-Ringe darin weich dünsten . Hähnchenstreifen mit der Marinate dazugeben .Zucker und Hühnerbrühe zugeben . Alles bei schwacher Hitze ca.10 Min. köcheln lassen .

4.Korianderblättchen von den Stielen zupfen und grob zerzupfen .Hähnchen-Curry auf Teller anrichten .Mit Koriander bestreut servieren.Bei uns gab es Reis dazu .

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Curry“

Rezept bewerten:
4,75 von 5 Sternen bei 8 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Curry“