Osterhase aus Hefeteig

Rezept: Osterhase aus Hefeteig
frohe Ostern wünscht Euch emari....
10
frohe Ostern wünscht Euch emari....
13
14203
Zutaten für
6
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 vorbereiteter
Hefeteig
1
Eigelb
1 Esslöffel
Milch
2 Stück
Cashewnüsse
3 Stück
Cranberries getrocknet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
24.03.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
50 (12)
Eiweiß
0,8 g
Kohlenhydrate
1,2 g
Fett
0,4 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Osterhase aus Hefeteig

Seelentröster-Frühstück

ZUBEREITUNG
Osterhase aus Hefeteig

1
zuerst wird ein hefeteig zubereitet ... Rezept ist zu finden unter: Silvias schnelle Germteig Buchteln - gefüllt mit Nußnougat der osterhase hat allerdigs KEINE füllung !
2
erstmal das backrohr auf 200 grad vorheizen - den fertig aufgegangenen hefeteig auf einer bemehlten Unterlage in die verschiedenen portionen aufteilen die wir für den hasen brauchen : 13 kugeln für den körper, 2 stangen für die beine, 2 stangen für die ohren und eine große kugel für den kopf...sowie 3 cranberries für augen und nase und 2 cashewnüsse für die zähne
3
den körper des hasen nun aus den kugeln formen ( siehe bilder) danach die beine im unteren teil anbringen - dann den kopf obendraufsetzen - die ohren formen - in die ohren in der mitte mit dem finger eine vertiefung drücken, 1 ohr abknicken - die ohren unter den kopf schieben
4
ein eigelb mit etwas milch versprudeln - den hasen damit bestreichen und nochmals an einem warmen ort kurz aufgehen lassen - dann den hasen ins backrohr schieben und die temperatur auf 170n grad zurücknehmen - ca 35 min. bei 170 grad o/U backen - nach dem backen den hasen auf einem gitter abkühlen lassen - zahnstocher als Barthaare einstecken
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool

KOMMENTARE
Osterhase aus Hefeteig

Benutzerbild von pralinenregine
   pralinenregine
Verrätst du uns auch wie lange du den Hasen gebacken hast? Warum heizt du den Backofen auf 200° wenn du nur eine Backhitze von 170° brauchst? Irgendwie stehe ich auf dem Schlauch aber dein Hase ist perfekt im Aussehen und da sieht man mal wieder mit wie viel Liebe du alles gestaltest......LG Regine
HILF-
REICH!
Benutzerbild von emari
   emari
angeblich soll man beim germteig erstmal auf mehr hitze aufheizen und dann sofort zurückschalten wenn man das backgut ins rohr gibt ( hat mal irgend ein "schlaumeier" gesagt und ich habs ausprobiert)... kann aber jetzt nicht sagen das das ergebnis gravierend anders war... aber vielleicht ist es einfach nur als vorsichtsmaßnahme gemeint für so manches backrohr das nicht so gut heizt ? die backzeit war 35 min... danke dass du nachgefragt hast regine, habich übersehen dazuzuschreiben... lg von emari
HILF-
REICH!
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
auch wenn Ostern nun schon vorbei ist, ich finde den kleinen Hefekerl auch knuddelig. Nehme mir mal die kreative Idee mit, schließlich ist Ostern nächstes Jahr wieder ;-))). LG Geli
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Da hast Du wirklich mal wieder ganz was feines gezaubert, ☆☆☆☆☆ für Dich, GLG
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
So ein schöner Hase - das kann nur die Eva-Maria!! Der von der lb.Biggi ist zwar auch nett, aber er scheint zulange in der Sonne gehüpft zu sein (ich frag mich nur - wo gibts denn die Sonne?) - LG.v.Manfred
Benutzerbild von emari
   emari
danke lieber manfred für die netten worte... wenn du sonne suchst, dann mußt du in die wachau kommen... hier findest du nicht nur gute weine sondern auch sonne (;-)))
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
ich wünsch dir und deinen Lieben "Frohe Ostern " ;o))) Dein Hasi ist sehr schön !!!

Um das Rezept "Osterhase aus Hefeteig" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung