Osterhase aus Hefeteig

leicht
( 21 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Hefeteig 1 vorbereiteter
Eigelb 1
Milch 1 Esslöffel
Cashewnüsse 2 Stück
Cranberries getrocknet 3 Stück

Zubereitung

1.zuerst wird ein hefeteig zubereitet ... Rezept ist zu finden unter: Silvias schnelle Germteig Buchteln - gefüllt mit Nußnougat...................... der osterhase hat allerdigs KEINE füllung !

2.erstmal das backrohr auf 200 grad vorheizen - den fertig aufgegangenen hefeteig auf einer bemehlten Unterlage in die verschiedenen portionen aufteilen die wir für den hasen brauchen : 13 kugeln für den körper, 2 stangen für die beine, 2 stangen für die ohren und eine große kugel für den kopf...sowie 3 cranberries für augen und nase und 2 cashewnüsse für die zähne

3.den körper des hasen nun aus den kugeln formen ( siehe bilder) danach die beine im unteren teil anbringen - dann den kopf obendraufsetzen - die ohren formen - in die ohren in der mitte mit dem finger eine vertiefung drücken, 1 ohr abknicken - die ohren unter den kopf schieben

4.ein eigelb mit etwas milch versprudeln - den hasen damit bestreichen und nochmals an einem warmen ort kurz aufgehen lassen - dann den hasen ins backrohr schieben und die temperatur auf 170n grad zurücknehmen - ca 35 min. bei 170 grad o/U backen - nach dem backen den hasen auf einem gitter abkühlen lassen - zahnstocher als Barthaare einstecken

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Osterhase aus Hefeteig“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 21 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Osterhase aus Hefeteig“