Herzhaftes Allerlei

2 Std 40 Min leicht
( 0 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Salat mit Avocado-Dressing
Salat gemischt etwas
Cherry Dattel Tomaten etwas
Salatgurke klein etwas
Kräuter etwas
Pinienkerne geröstet etwas
Avocado 0,25 Stk.
Schafskäse 2 Scheibe
Eigelb 1 Stk.
Kürbiskernöl 2 EL
Sonnenblumenöl 3 EL
Essig weiß 2 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Essiggurken (Wasser) 3 EL
Honig 1 TL
Salz 0,5 TL
Knoblauchzehe 0,5 Stk.
Pfeffer etwas
Herzhafte Windbeutel
Wasser 0,25 l
Salz 0,5 TL
Butter 100 gr.
Mehl 150 gr.
Eier 4 Stk.
Ricotta-Meerrettich-Dill-Creme
Ricotta 200 gr.
Crème fraîche 150 gr.
Sahne 3 EL
Salz 0,5 TL
Meerrettich 2 EL
Pfeffer etwas
Dill etwas
Remoulade
Eigelb 2 Stk.
Wachteleier 4 Stk.
Kaviar rot 2 EL
Senf mittelscharf 1 EL
Weißweinessig 4 EL
Kräuter 1 Bund
Öl etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Italienisches Weißbrot
Mehl 500 gr.
Salz 2 TL
Hefewürfel 1 Stk.
Olivenöl 20 ml
Ayran 320 gr.

Zubereitung

Salat mit Avocado-Dressing

1.Den Salat putzen, Gurke schälen und zerkleinern, Tomaten vierteln und alles in eine Schüssel geben. Die restlichen Zutaten (außer die Pinienkerne und den Käse) mit einem Mixstab pürieren und den geputzten und geschälten Salat damit anmachen. Beim Servieren die Pinienkerne und den Käse über den Salat geben.

Herzhafte Windbeutel

2.Zuerst das Wasser in einem ausreichend großen Topf aufkochen und salzen. Dann die Butter hinzufügen und im heißen Wasser schmelzen. Das Mehl in das Wasser geben und bei mittlerer Hitze ständig rühren, bis ein Teigklumpen entsteht. Den Teigkloß anschließend noch zwei Minuten auf allen Seiten "abbrennen" und dann in Rührschüssel umfüllen. Die Eier nach und nach hinzufügen und unterrühren. Danach ein Backblech mit Butter einstreichen und leicht bemehlen. Die Teigmasse in einen Spritzbeutel füllen und kleine Rosetten formen. Im vorgeheizten Backofen auf 200°C 20 Minuten backen.

Ricotta-Meerrettich-Dill-Creme

3.Alle Zutaten vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Bei Bedarf nachwürzen.

Remoulade

4.Die frischen Eigelbe mit den hart gekochten Eigelben und dem Senf in eine Schüssel geben. Das Öl in dünnem Strahl vorsichtig unterrühren, bis die Masse cremig wird. Das Ganze mit Salz, Pfeffer und Essig würzen. Die Mayonnaise anschließend kalt stellen. Dann die Kräuter waschen, gut trockenschütteln und fein hacken. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Danach die Wachteleier ca. 8 Minuten abkochen, halbieren, auf die Remouladensauce legen und den roten Kaviar darauf garnieren.

Italienisches Weißbrot

5.Alle Zutaten in eine Schüssel geben und kneten. Den Teig anschließend in zwei Hälften teilen, mit bemehlten oder nassen Händen längliche Brote daraus formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. An einem warmen Ort ca. 30 bis 40 Minuten gehen lassen. Anschließend im vorgeheizten Backofen bei 220°C für ca. 30 Minuten backen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herzhaftes Allerlei“

Rezept bewerten:
0 von 5 Sternen bei 0 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herzhaftes Allerlei“