Biskuitroulade für Weizenallergiker

leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eier 6 ganze
Rohrzucker 180 Gramm
Vanillezucker braun 1 halbes Pk
Roggenmehl 120 Gramm
Mineralwasser 1 Schuß
Backpulver 1 halbes pk
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1574 (376)
Eiweiß
2,6 g
Kohlenhydrate
89,2 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.eier trennen - mehl mit backpulver mischen und in ein sieb geben - ein backblech mit backpapier belegen - backrohr auf 170 grad vorheizen

Zubereitung

2.eigelbe gemeinsam mit dem zucker und vanillezucker gründlich schaumig schlagen - zuletzt einen kleinen schuß wasser unterrühren - danach den schnee steiff schlagen - zuletzt den schnee abwechselnd mit dem mehl (durch das sieb) vorsichtig mit einem schneebesen unter die eimasse heben

3.die biskuitmasse nun auf das vorbereitete backblech streichen, gleichmäßig verteilen und im vorgeheiztem backrohr bei 170 grad ca. 18 min backen

Biskuit rollen

4.das biskuit sofort nach dem herausholen auf ein mit backpapier belegtes backblech stürzen ( backpapier und 2. backblech drüberlegen und alles gemeinsam umdrehen sodass man das backpapier auf der unterseite des biskuits mit kaltem wasser bestreichen und vorsichtig abziehen kann) - danach wird das biskuit sofort mit hilfe des nun darunter liegenden frischen backpapiers eingerollt - biskuit nun auskühlen lassen

5.sobald das das biskuit abgekühlt ist kann man es füllen ...diesmal hatten wir erdbeersahne

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Biskuitroulade für Weizenallergiker“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Biskuitroulade für Weizenallergiker“