feurige Paprika-Bohnensuppe mit Salsiccia Wurst

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Salsiccia Wurst mit Fenchel 350 Gramm
Paprikamark 1 Esslöffel
Tomaten stückig Konserve 400 Gramm
Kidney-Bohnen Konserve 400 Gramm
Staudensellerie 1 Stange
Jalapeño 1
Knoblauchzehen gehackt 3
Schalotte 1
Baby-Paprika 2
Gemüsebrühe 250 Milliliter
Rohrzucker 1 Teelöffel
Rotwein 50 Milliliter
Italienische Kräuter 1 Teelöffel
Zimtblüten gemahlen 2 Messerspitzen
Salz und Pfeffer etwas
Creme/Schmand 30 % Fett etwas
Chilifäden etwas

Zubereitung

1.Die Wurst aus der Pelle drücken. Den Knoblauch hacken und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Die Selleriestange schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika in Ringe schneiden. Die Jalapenos hacken.

2.Die Wurst in einem beschichteten Topf scharf anbraten und beiseite stellen. Die Hitze reduzieren und die Zwiebel und den Sellerie circa 5 Minuten dünsten und beiseite stellen.

3.Die Hitze etwas erhöhen und dass Paprikamark mit dem Zucker leicht karamellisieren lassen. Den Topf von der Herdplatte ziehen etwas abkühlen lassen und das Paprikamark mit Rotwein ablöschen. Den Topf wieder auf die Herdplatte stellen und den Rotwein etwas reduzieren lassen.

4.Die Wurst, die Zwiebel, den Sellerie mit den Tomaten und der Gemüsebrühe in den Topf geben. Den Knoblauch und die Jalapenos dazugeben. 35 Minuten bei milder Hitze köcheln lassen. Die Paprika und die Kräuter dazugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.

5.Die Bohnen und die Zimtblüten in die Suppe geben und circa 10 Minuten ziehen lassen, nicht mehr kochen. Mit Salz und Pfeffer und etwas Pul Biber abschmecken.

6.Die Suppe in einen Teller mit einem halben Esslöffel Schmand einigen Chilifäden und etwas Olivenöl geben.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „feurige Paprika-Bohnensuppe mit Salsiccia Wurst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„feurige Paprika-Bohnensuppe mit Salsiccia Wurst“