nepalesisches Korianderchutney + Papadums

15 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
Koriander 1 Bund
Tomaten 3 Stück
Salz 1 El
zitrone (optional) 1 Stück
Chillischoten 2 Stück
Papadums
Öl 5 El
Papadums 1 Packet
1

Zubereitung

1.Koriander (mit Stengel kleingehackt) Tomaten (in Stücke geschnitten) , 2 Chillischoten (ohne Kerne) und Salz in deinem hohen Gefäss mit dem Pürierstab zerkleinern. Mit Zitronensaft abschmecken- fertig:)

2.Papadums passen wunderbar dazu. in Kombination mit dem Chutney sind sie eine Wunderbare Beilage zu jedem neutralen Gemüsegericht.

3.Papadums , sind Linsenmehlfladen (in diesem Fall mit Kreuzkümmel gewürzt).aus Indien. Hier allerdings aus dem Ausienshop:)) Sie werden in Öl gebraten….. und warten dann gestapelt darauf serviert zu werden. (sind nicht geeignet auf Vorrat gemacht zu werden : nur bis zu 12 Stunden knusprig)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „nepalesisches Korianderchutney + Papadums“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„nepalesisches Korianderchutney + Papadums“