Scharfer Oktopus

1 Std 10 Min leicht
( 4 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Tintenfisch mit Chilli
Tintenfisch Arme (Oktopus) 2 Portionen
Balsamico 1 Schuss
trockener Weisswein (optional) 1 Glas
Salz 1 Teelöffel
1 kräftiger Schuss Olivenöll
Espelette Chilli (o.a) 1 Prise
Petersilie 1 Stengel
1 Stück Zitrone

Zubereitung

1.Oktopus ist eine Köstlichkeit mit 8 Armen - wie der Name schon sagt. Als kleine Vorspeise reicht aber eines der Tentakel pro Person.

2.Die Arme von Rumpf abschneiden (Pro person einen ) und etwa 50-60 in Salzwasser kochen. Ein Schuss Balsamico im Wasser und /oder ein Glas trockener Weisswein (ist Geschmacksache).

3.Der Oktopus ist "durch" wenn das Fleisch weich ist und sich die Haut zu lösen geginnt.

4.In diesem Moment die Tentakel aus dem kochenden Sud fischen. Kalt, abschrecken und überkühlt häuten. ( die labbrige Haut abzulösen reduziert den Umfang der Arme gewaltig.)

5.Die geputzten Arme in Scheiben schneiden, grosszügig mit Olivenöl begiessen, Espelette Chilli drauf und kurz übergrillen (oder einfach ins heisse Backrohr stellen).

6.Mit Petersilie Chilli und Zitrone lauwarm servieren (wers nicht lassen kann gibt noch Knoblauch (vor dem Grillen) drauf - der Eigengeschmack vom Oktopus sollte allerdings erhalten bleiben).

7.Ein Glas trockener weisser Riocha dazu, jener in dem der Oktopus schon eine Stunde Bekanntschaft gemacht hat - fertig : schon denk man auch bei eisigen Temperaturen an den letzen Urlaub im Süden :)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Scharfer Oktopus“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 4 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Scharfer Oktopus“