Hackbraten-Burger

1 Std 55 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Brötchen alt 1
Milch 150 ml
Schalotte 1
Öl 1 TL
Hackfleisch 750 gr.
Ei 1
Salz und Pfeffer etwas
Salatherzen 2
Tomaten 2
Hamburger Brötchen 4
Tomaten-Ketchup natriumarm 1 EL
Mayonnaise 1 EL

Zubereitung

1.Das Brötchen in dünne Scheiben schneiden und in der Milch einweichen. Schalotte in kleine Würfel schneiden und in Öl glasig dünsten ,abkühlen lassen. Hackfleisch ,zerpflücktes Brötchen,Ei und Zwiebeln verkneten mit Salz und Pfeffer würzen .

2.Hackmasse zu einem Braten formen in eine geölte Auflaufform geben .Im heißen Ofen bei 200 Grad (Umluft 180 Grad )im unteren Ofendrittel ca.45 Min. backen ,kurz ruhen lassen.Hackbraten in Scheiben schneiden.

3.Salatherzen putzen .Tomaten in dünne Scheiben schneiden .Die Burgerbrötchen waagerecht halbieren und toasten ,oder im Ofen aufbacken lassen.

4.Die Brötchenhälften unten mit Mayonnaise und die obere mit Ketchup bestreichen . Untere Hälften mit Salat ,Tomaten und Braten belegen .Mit Brötchendeckel belegen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackbraten-Burger“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackbraten-Burger“