Fetastangen

30 Min leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Petersilie fein geschnitten 30 g
Butter 150 g
Feta zerkrümelt 500 g
Eier 2 Stk.
Filoteig Blätter 1 Paket
Olivenöl 4 EL
Milch 1 Tasse
Paniermehl 1 Tasse

Zubereitung

1.120 g Butter zerlassen.

2.In einer Schüssel die Petersilie mit dem zerbröselten Feta vermischen.

3.Die zwei Eier verquirlen und unter den Feta mischen.

4.Den Filoteig ausbreiten.

5.Zügig mit der flüssigen Butter Blatt für Blatt einpinseln. Man muss schnell arbeiten, sonst wird der Filoteig schnell zu trocken und bricht. Daher Blatt für Blatt einbuttern, füllen und dann mit dem nächsten Blatt weitermachen.

6.Nun ca. 1 EL Feta-Füllung auf den Rand setzen, dabei an den Rändern etwas Platz lassen, um den Ränder einzuschlagen.

7.Anschließend den Teig mit der Füllung zügig aufrollen.

8.Die Fetastangen nun zuerst durch die Milch ziehen.

9.Danach im Paniermehl wälzen.

10.Restliche Butter und Olivenöl mischen, in eine Pfanne geben, erhitzen.

11.Die panierten Feta-Stangen nun von allen Seiten sanft goldbraun braten.

12.Auf Küchenkrepp "entfetten" lassen.

13.Eine wunderbare Vorspeise, dazu etwas Salat und die Welt ist in Ordnung.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fetastangen“

Rezept bewerten:
4,73 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fetastangen“