Fougasse

leicht
( 11 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Trockenhefe 1 Pck.
Zucker 1 TL
Wasser lauwarm 320 ml
Mehl 550 g
Olivenöl 2 EL
Salz und Pfeffer 1,5 EL
Maismehl für das Blech (alternativ normales Mehl) etwas
etwas Olivenöl zum Bestreichen etwas
Topping:
Olivenöl 20 ml
Oliven schwarz gehackt 40 g
Tomaten eingelegt in Öl gehackt 40 g
Thymianzweige 8
Rosmarinzweige 5
Pfeffer aus der Mühle etwas
nach Belieben Fleur de Sel etwas

Zubereitung

1.In einer Schüssel Hefe, Zucker und lauwarmes Wasser verrühren, bis sich die Hefe komplett aufgelöst hat. Abdecken und ruhen lassen, bis die Mischung schaumig ist. Kann 15 - 20 Min. dauern.

2.In größere Schüssel Mehl, Olivenöl, Salz und Hefegemisch geben und so lange mit den Knethaken des Handrührgerätes verkneten, bis der Teig zusammenhält. Dann mit den Händen noch 5 - 10 Min. weiter kneten, bis ein geschmeidiger Teig entstanden ist. Schüssel gut abdecken und den Teig an einem warmen Ort ruhen lassen, bis er sein Volumen mehr als verdoppelt hat. Kann 1,5 - 2 Std. dauern.

3.Den aufgegangenen Teig noch einmal kurz durchkneten und in 3 Teile teilen. Jedes Teil mit den Händen zu einem Fladen von ca. 15 x 20 cm platt drücken und auf ein mit Backpapier ausgelegtes, mit Maismehl bestreutes Backblech legen.

4.Mit einem scharfen, spitzen Messer in alle Fladen ca. 7 x 5 cm lange, schräge Einschnitte vornehmen (ähnlich einem Blatt). Diese Schlitze noch mit den Fingern vergrößern. Die Fladen mit einem leicht feuchten Tuch abdecken und nochmals mindestens 30 Min. gehen lassen.

5.Ofen auf 240° vorheizen.

Topping:

6.Oliven und Tomaten leicht abtropfen lassen und grob hacken. Thymianblättchen und Rosmarinnadeln abstreifen, fein hacken. Oliven, Tomaten und Kräuter mit dem Olivenöl mischen, bereit stellen.

Fertigstellung:

7.Die aufgegangenen Fladen ein wenig mit Olivenöl bestreichen und etwas von der Oliven-Mischung drauf verteilen. Mit Pfeffer (und nach Belieben) mit Fleur de Sel bestreuen.

8.Auf den Boden des Backofens eine hitzebeständige Schüssel mit Wasser stellen und das Blech mit den Fougasse auf mittlere Einschubleiste schieben. Backzeit ca. 15 Min. Sie sollten goldgelb sein.

9.Ein sehr leckeres mediterranes Brot. Gut als Beilage oder auch nur so pur zu genießen.

10.Die o.a. Mengenangabe bezieht sich auf Stück.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fougasse“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 11 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fougasse“