Russischer Apfelkuchen

Rezept: Russischer Apfelkuchen
sehr leckerer Kuchen für 26 er. Springform
14
sehr leckerer Kuchen für 26 er. Springform
00:45
8
2924
Zutaten für
12
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
5
Eier Freiland
200 Gramm
Zucker
200 Gramm
Butter weich
300 Gramm
Mehl
200 Gramm
Haselnüsse gemahlen
100 Gramm
Schokoraspeln
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
Backpulver
3
Äpfel säuerlich
2 Esslöffel
Schokocreme
0,5 Teelöffel
Zimt gemahlen
1 Messerspitze
Nelken gemahlen
2 Prisen
Salz
Zimt gemahlen
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
08.11.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2055 (491)
Eiweiß
6,2 g
Kohlenhydrate
49,8 g
Fett
29,9 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Russischer Apfelkuchen

ZUBEREITUNG
Russischer Apfelkuchen

1
Die Eier trennen und das Eiweiß zur Seite stellen.
2
In einer Schüssel Butter, Zucker, Vanillezucker, Eigelbe und die Prise Salz schaumig schlagen. Schoko Creme, Zimt und gemahlene Nelken dazugeben und unterrühren. Das Eiweiß mit der Prise Salz steif schlagen, auf den Teig geben und unterheben. Das Mehl mit den Nüssen und dem Backpulver mischen und in zwei Portionen unterrühren.
3
Die Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Die Würfel in eine Schüssel geben, mit etwas Zimt bestreuen und vermengen. Die Apfelwürfel zu dem Teig geben und unterheben. Zum Schluss die Schoko Raspeln unterheben. Den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen.
4
Den Kuchen in den auf 175 Grad ( Umluft ) vorgeheizten Backofen stellen und ca. 60 Min. backen. ( Stäbchen Probe ) Nach der Backzeit aus dem Ofen nehmen, 20 Min. abkühlen lassen, Springform Rand entfernen und auskühlen lassen.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von cockingcool

KOMMENTARE
Russischer Apfelkuchen

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
einfach köstlich dein Apfelkuchen, LG Barbara
Benutzerbild von Backfee1961
   Backfee1961
der Anblick lässt auch mir das Wasser im Mund zusammenlaufen....LG Sabine
Benutzerbild von Waltl
   Waltl
Laut Titel dürfte es sich um ein aus Rußland ausgeborgtes Rezept handeln. Das ist sehr interessant und zeigt, daß man auch woanders sehr gschmackige Kuchen bäckt. Lg.vom Manfred dem Waltl !
Benutzerbild von scarab
   scarab
Klasse Kür, jetzt gibt es den klassischen Sonntagskuchen von Manfred auch im Anschnitt zu sehen, ich sabbere leise vor mich hin GLG Anke
Benutzerbild von Miez
   Miez
... der Kuchen sieht ja herrlich lecker aus; da hätt´ ich gern ´n Stück davon probiert. Viele Grüße, micha

Um das Rezept "Russischer Apfelkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung