Russischer Zopfkuchen

Rezept: Russischer Zopfkuchen
4
5
2110
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Dunkler Teig
150 gr.
Zucker
150 gr.
Butter
2
Eier
300 gr.
Mehl
1 TL
Backpulver
25 gr.
Kakaopulver
Quarkmasse
150 gr.
Zucker
150 gr.
Butter
3
Eigelb
3
Eiweiß
1 Päckchen
Vanillepuddingpulver
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.11.2015
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
2059 (492)
Eiweiß
3,6 g
Kohlenhydrate
57,7 g
Fett
27,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Russischer Zopfkuchen

ZUBEREITUNG
Russischer Zopfkuchen

Für den Teig
1
Zucker, Butter, Eier,Mehl, Backpulver und Kakaopulver zu einem Mürbeteig verarbeiten
Für die Quarkmasse
2
Eigelb mit Zucker, Vanillezucker und Butter schaumig rühren
3
Quark und Puddingpulver zur Masse geben und unterrühren
4
Eiweiß steif schlagen und unterheben
5
anschließend die Hälfte des Teiges ausrollen und in eine eingefettete Springform legen
6
1/4 des Teiges dünn ausrollen und den Rand der Springform damit auslegen
7
jetzt die Quarkmasse einfüllen
8
den Rest des Teiges in kleinen Stückchen wie Straußen über die Quarkmasse zupfen
9
bei 175 Grad, Ober und Unterhitze 50 Min. lang backen

KOMMENTARE
Russischer Zopfkuchen

Benutzerbild von Dreamcoon
   Dreamcoon
Super gelungen. LG Brigitte
Benutzerbild von Fw-Commander
   Fw-Commander
Ja, so ist er perfekt und passt auf jede Kaffeetafel.
Benutzerbild von olgabraun
   olgabraun
Gefällt mir ausgesprochen gut, und mit den Bildern setzt Du noch einen drauf! Ich bin begeistert!
Benutzerbild von erdbeere1706
   erdbeere1706
der Lieblingsküchen meiner Tochter ;o)))) den gibt's immer zum Geburtstag ***** ;o))))
Benutzerbild von 2010Herford
   2010Herford
Da stell ich mal den Kaffee auf, hast Du noch ein Kuchenstück übrig?, ☆☆☆☆☆, GLG Lorans

Um das Rezept "Russischer Zopfkuchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung