Flammkuchen mit Birne, Camembert, Radicchio und Walnüssen

30 Min leicht
( 7 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Flammkuchen 1 Fertigteig
Birne 1 mittelgrosse
Schmand 200 g
Camembert Doppelrahmstufe 200 g
Parmesan gerieben 3 EL
Walnüsse gehackt 25 g
Radicchio fein geschnitten 0,5 kleiner
Balsamico Creme Feige etwas
Pfeffer, Salz etwas

Zubereitung

1.Backofen nach Packungsangabe des Flammkuchenteigs vorheizen. Teig auf dem Backblech ausrollen und mit dem Schmand bestreichen. Mit Pfeffer und Salz würzen und mit dem geriebenen Parmesan bestreuen.

2.Die Birne waschen, das Kerngehäuse entfernen und in feine Scheiben schneiden. Den Camembert in dünne Scheiben schneiden. Flammkuchenteig zuerst mit Birne, dann mit dem Camembert belegen und die gehackten Walnüsse sowie den Radicchio darübersteuen. Etwas Radicchio zurückbehalten.

3.Mit der Balsamicocreme beträufeln und dann ca. 15 min knusprig backen.

4.Vor dem Servieren noch mit restlichem Radicchio bestreuen und dann zu einem guten Weißwein genießen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Flammkuchen mit Birne, Camembert, Radicchio und Walnüssen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 7 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Flammkuchen mit Birne, Camembert, Radicchio und Walnüssen“