Spaghetti aus dem Grana Padanolaib

20 Min leicht
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 Gramm
Grana Padano 1 Laib
Rucola 250 Gramm
Kirschtomaten 250 Gramm
Spaghettibrühe 50 Milliliter
Olivenöl etwas

Zubereitung

1.Dem Grana Padanolaib oben den Deckel weg schneiden und ein Loch aushölen. Spaghetti in gut gewürztem Wasser al dente kochen. Während die Spaghetti kochen, werden die Tomaten gewaschen und halbiert. Den Ruccola ebenfalls waschen und etwas kleinschneiden. Spaghetti abgiesen, dabei etwas Brühe zurückhalten.

2.Mit eine Gabel reichlich Käse von der Innenwand des Laibs kratzen Die Tomaten und den Ruccola in den Laib geben, jetzt kommen die heißen Spaghetti und etwas Olivenöl dazu. Etwas frisch gemahlenen Peffer zum würzen dazu geben. Das muss nun gut durch gemischt werden. Zum Schluss die Spaghetti auf die Teller anrichten.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti aus dem Grana Padanolaib“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti aus dem Grana Padanolaib“