Die rasend schnelle Gemüsebeilage

leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Porree frisch 1 Stk.
Speck geräuchert 250 gr.
Butter 25 gr.
Pfeffer aus der Mühle etwas
Muskatnuss frisch gerieben etwas

Zubereitung

1.Porree in Ringe schneiden und gut waschen. Eine Pfanne mit Butter bestücken und diese auf kleiner Flamme zerlaufen lassen. Die Porreeringe hinzu geben und darin dünsten.

2.Eine weitere Pfanne erhitzen und darin den Speck braten ohne zugabe von Öl oder anderer Fettigkeit. Der Speck hat genug davon.

3.Ist der Speck lecker braungebacken kann er dem Porree zugefügt werden, gut vermengen und nicht mehr zulange backen/dünsten damit alles eine gute Konsistenz hat.

4.Würzen mit Pfeffer und Muskatnuss. Salz ist nicht unbedingt nötig, das in geräucherten Speck auch davon genug vorhanden ist.

5.Das ist meine rasend schnell und simple Gemüsebeilage die sehr gut zu meinem Gehaktbal passte. Nicht nur ich fand es lecker, auch meine Freunde. Ich wünsche euch eine viel Freude und Genuss bei dieser Beilage. bon appeti

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Die rasend schnelle Gemüsebeilage“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Die rasend schnelle Gemüsebeilage“